Mittwoch, 05.02.2014

Medienbericht: Freiburger in die Serie A

Keeper Baumann zu Milan?

Oliver Baumann hat noch einen langfristigen Vertrag beim SC Freiburg, könnte die Breisgauer aber schon bald in Richtung Serie A verlassen. Angeblich soll sich der AC Milan beim Berater des Torhüters erkundigt haben. Auch ein Wechsel innerhalb der Bundesliga ist nicht vom Tisch.

Oliver Baumann durchlief alle Freiburger Jugendabteilungen is er in die erste Mannschaft hochgezogen wurde
© getty
Oliver Baumann durchlief alle Freiburger Jugendabteilungen is er in die erste Mannschaft hochgezogen wurde

Nach Informationen der "Sport Bild" haben die Rossoneri ihre Fühler nach dem 23-Jährigen ausgestreckt und bereits dessen Agenten Gordon Stipic kontaktiert. Milan sondiert schon seit geraumer Zeit den Markt nach einem Nachfolger für Torhüter Christian Abbiati, der im Sommer 37 Jahre alt wird. Ein Generationswechsel könnte sich also anbahnen.

Baumann ist zudem weiter Gegenstand von Transfergerüchten innerhalb der Bundesliga. Zur neuen Saison wird der Platz zwischen den Pfosten bei Borussia Mönchengladbach vakant, da Stammkeeper Marc-Andre ter Stegen seinen Vertrag nicht verlängert hat und sich wohl dem FC Barcelona anschließen wird. Auch im Umfeld von Schalke 04 kursiert der Name des U-21-Nationalspielers.

Baumann ist trotz seines jungen Alters bereits seit 2010 Stammkraft in Freiburg und überzeugte in den vorangegangenen Spielzeiten mit konstanten Leistungen. Baumanns Vertrag bei den Badenern läuft noch bis 2018, aus dem er aber angeblich dank einer Ausstiegsklausel in Höhe von 7,5 Millionen Euro im Falle des Abstiegs der Breisgauer vorzeitig herausgekauft werden könnte.

Oliver Baumann im Steckbrief

Marco Nehmer

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.