Rummenigge äußert sich zu Gerüchten

KHR: Dementis zu Luiz und Mandzukic

SID
Sonntag, 05.01.2014 | 11:27 Uhr
Mario Mandzukic soll unter anderem beim FC Arsenal und Juventus auf der Wunschliste stehen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Nach der Verpflichtung von Dortmunds Stürmerstar Robert Lewandowski hat Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge einem vorzeitigen Abgang von Angreifer Mario Mandzukic eine Absage erteilt. Auch eine Verpflichtung von David Luiz sei kein Thema.

"Es ist kein Thema bei uns, dass wir Mario abgeben werden", sagte der 58-Jährige am Samstag im vereinseigenen FCB-TV: "Grundsätzlich sind wir mit Mario sehr zufrieden. Er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wir im letzten Jahr so viele Titel gewonnen haben."

Der Kroate, der im Sommer 2012 aus Wolfsburg an die Isar gewechselt war und einen Vertrag bis 2016 besitzt, sei "ein großartiger Spieler, der sich beim FC Bayern prächtig entwickelt hat", sagte Rummenigge und bekräftigte, man sei "durchaus bereit, wenn das gewünscht ist, über eine vorzeitige Vertragsverlängerung nachzudenken".

Zuletzt war Mandzukic, der in dieser Saison bereits zehn Treffer erzielt hat, mit dem FC Arsenal und Italiens Rekordmeister Juventus Turin in Verbindung gebracht worden.

Luiz kein Thema bei Bayern

Darüber hinaus schob Bayerns Vorstandsboss auch allen Gerüchten um die Personalie David Luiz einen Riegel vor: "Ich kann dazu ganz klar sagen, dass das bei uns überhaupt kein Thema ist. Mit den Personalgeschichten, die uns im Sommer erwarten, befassen wir uns im Moment noch nicht. Wir haben nichts vorbereitet, es gibt also auch nichts zu verstecken."

Stattdessen setzte Rummenigge auf das Comeback von Holger Badstuber: "Ich persönlich wünsche mir, dass Holger Badstuber zurückkehrt. Das wäre ein Neuzugang, der dem FC Bayern extrem gut zu Gesicht stehen würde. Er ist ein wunderbarer Bursche und ein wichtiger Spieler für uns."

Steckbrief Mario Mandzukic

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung