Freitag, 03.01.2014

Ex-Stürmerstar sieht möglichen Lewandowski-Transfer kritisch

Elber: "Bayern ist ein Risiko"

Der frühere Bayern-Angreifer Giovane Elber hat sich zur angeblich anstehenden Vertragsunterschrift von Robert Lewandowski beim FC Bayern geäußert. Der Brasilianer findet, dass ein Wechsel zu den Münchnern für jeden Mittelstürmer ein Risiko darstellt.

Robert Lewandowski könnt bald schon mit und nicht mehr gegen Jerome Boateng spielen
© getty
Robert Lewandowski könnt bald schon mit und nicht mehr gegen Jerome Boateng spielen

Der Wechsel von Lewandowski von Dortmund zu den Bayern steht wohl kurz bevor.

Einem Bericht der "AZ" zufolge soll der Medizincheck bereits in den kommenden Tagen stattfinden, anschließend erhält der Pole offenbar einen Vertrag bis 2018. Elber ist sich nicht ganz sicher, ob es für Lewandowski der richtige Schritt ist.

Mandzukic als Vorbild

"Es ist für jeden Mittelstürmer ein Risiko, zu Bayern zu gehen. Denn natürlich hat man es ein wenig schwer, wenn Pep Guardiola ohne Stürmer spielt", sagte Elber zu "Sport1": "Doch Mandzukic hatte ja auch Anfang der Saison etwas Probleme, dann hat er Tore gemacht für den FC Bayern und sein Spiel wieder gefunden. Das kann bei Robert Lewandowski auch passieren."

Generell, da ist sich Elber sicher, würde Lewandowski die Qualität der Münchner noch einmal erhöhen. " Ja, das wird passieren", erklärte der 41-Jährige.

Robert Lewandowski im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.