Holtby-Transfer "finanziell nicht darstellbar"

Keller glaubt nicht an Holtby-Rückkehr

Von Lukas Nowak
Samstag, 18.01.2014 | 12:44 Uhr
Drei Jahre lang war Holtby bei Schalke unter Vertrag
© getty
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Die Spekulationen um Lewis Holtby nehmen kein Ende: Trainer Jens Keller von Schalke 04 bestätigte nun Gespräche zwischen den Königsblauen und Tottenham Hotspur über eine möglichen Rückkehr des Mittelfeldspielers zum Revierklub.

Keller gab zu, dass man mit Spieler und Klub in Kontakt stehe. "Die Gespräche sind noch nicht fortgeschritten. Der Transfer ist finanziell wohl nicht darstellbar", schmälerte er gegenüber der "Bild" gleichzeitig die Chancen auf eine Verpflichtung im Winter.

"Lewis hat bereits auf der Sechs gespielt"

Der Mittelfeld-Allrounder droht beim neuen Spurs-Coach Tim Sherwood im großen Kader zu versinken und soll einem Wechsel deshalb nicht abgeneigt sein. Realisierbar wäre dieser wohl erst dann, wenn Holtby auf einen Teil seines Gehalts verzichten würde oder Tottenham einen Teil davon weiterhin übernimmt.

Ein Abgang von Jermaine Jones würde die finanziellen Möglichkeiten der Schalker auch erweitern, ein Transfer Holtbys die Baustelle im defensiven Mittelfeld wieder schließen. Keller ist sich sicher, dass der 23-Jährige eine sofortige Verstärkung wäre: "Lewis hat bei mir bereits auf der Sechs gespielt. Er kann das, ist taktisch gut geschult."

Lewis Holtby im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung