Montag, 13.01.2014

Bei Tottenham nur auf der Bank

Lewis Holtby vor Bundesliga-Rückkehr?

Nach nur einem Jahr könnte das Abenteuer Premier League für Lewis Holtby bereits zu Ende gehen. Medienberichten zufolge ist eine Rückkehr zum FC Schalke 04 genauso denkbar wie ein Wechsel zu Hannover 96 oder zum VfL Wolfsburg.

Lewis Holtby kommt bei den Tottenham Hotspur nur selten zum Einsatz
© getty
Lewis Holtby kommt bei den Tottenham Hotspur nur selten zum Einsatz

"Lewis wird zunehmend unzufriedener bei Tottenham. Er befürchtet, dass er dort einfach nicht reinpasst und würde bei einem passenden Angebot eine Rückkehr begrüßen", wird eine ungenannte Quelle aus Holtbys Umfeld im "Mirror" zitiert.

Seit Trainer Andre-Villas Boas im Dezember gefeuert wurde, kommt Holtby immer seltener zum Einsatz. In den letzten vier Pflichtspielen wurde er von Sherwood sogar dreimal komplett aus dem Kader verbannt. Am Samstag gegen Crystal Palace (2:0) schmorte er 90 Minuten auf der Reservebank.

Nach Informationen der Zeitung sind Schalke und Hannover besonders interessiert an dem offensiven Mittelfeldspieler, der in Tottenham bis 2018 unter Vertrag steht. Das Wolfsburger Interesse könnte dagegen abklingen, sobald der Transfer von Kevin de Bruyne abgeschlossen ist.

Lewis Holtby im Steckbrief

Marco Heibel

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.