Donnerstag, 09.01.2014

Bayern strebt Vertragsverlängerung an

Sammer: Neuer Vertrag bis 2018?

Der FC Bayern München ist offenbar nicht nur im Spielerkader bemüht, seine Schlüsselfiguren langfristig an den Verein zu binden. Einem Medienbericht zufolge möchte der amtierende Champions-League-Sieger auch den Vertrag von Sportvorstand Matthias Sammer vorzeitig um drei Jahre bis 2018 verlängern.

Matthias Sammer könnte sich in München womöglich über einen neuen Vertrag freuen
© getty
Matthias Sammer könnte sich in München womöglich über einen neuen Vertrag freuen

Nach Informationen von "Sport1" möchten die Bayern durch diesen Schritt mehr Planungssicherheit schaffen. Dies könne sich in zukünftigen Verhandlungen mit den Spielern und auch mit Trainer Pep Guardiola, dessen Vertrag noch bis 2016 läuft, als Pluspunkt erweisen.

Mittelfeldstar Franck Ribery lobte die Arbeit Sammers am Donnerstag explizit: "Er redet sehr viel und oft mit uns. Er ist ein super Typ, ein Perfektionist, der nur das Beste für uns alle will." Der 46-Jährige war im Juli 2012 vom Deutschen Fußball-Bund zu den Münchnern gewechselt. Sammers aktueller Vertrag läuft bis 2015.

Marco Heibel
Das könnte Sie auch interessieren
Bei Hertha gegen Bayern kam es spät zu einer Rudelbildung

Neuer wettert gegen Jarstein: "Hat mit Fairness nichts zu tun"

Carlo Ancelotti hat sich zu einer bösen Geste hinreißen lassen

Spuckattacke: Ancelotti zeigt Fans den Mittelfinger

Pal Dardai war nach dem Match gegen Bayern bedient

Stimmen: Dardai wütet: "Bayern-Bonus"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.