Donnerstag, 09.01.2014

Bruchhagen bestätigt Transfer

Rode-Wechsel zu Bayern fix

Der FC Bayern München hat mit Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison nach Dortmunds Robert Lewandowski verpflichtet. Frankfurts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen bestätigte entsprechende Medienberichte.

Mit dem aktuellen Saisonverlauf können Sebastian Rode und Eintracht Frankfurt nicht zufrieden sein
© getty
Mit dem aktuellen Saisonverlauf können Sebastian Rode und Eintracht Frankfurt nicht zufrieden sein
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Das ist bereits seit neun Monaten klar", zitiert die "Frankfurter Rundschau" Bruchhagen. Bereits seit einem Jahr verdichteten sich die Anzeichen, dass Rode spätestens nach dem Ablauf seines Vertrags in Frankfurt zum deutschen Rekordmeister wechseln würde.

Der 23-jährige Rode spielt seit 2010 für Eintracht Frankfurt. In 103 Pflichtspieleinsätzen für die Hessen gelangen dem defensiven Mittelfeldspieler fünf Tore. Im kommenden Sommer ist der Mittelfeldspieler ablösefrei.

Get Adobe Flash player

Sebastian Rode im Steckbrief

Marco Heibel
Das könnte Sie auch interessieren
Nico Kovac muss die Frankfurter zunächst für das DFB-Pokalfinale fit machen

Kovac bezweifelt Nutzen der EL-Qualifikation

Lukas Hraedcky will offenbar mehr Gehalt, als die Eintracht zu zahlen bereit ist

Frankfurt: Poker um Hradecky läuft

Varela verpasst wegen eines entzündeten Tattoos den DFB-Pokal und muss dafür zahlen

Frankfurt: Eintracht belegt Varela mit Geldstrafe


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.