Aufeinandertreffen mit SC Freiburg

Mainz: Müller-Einsatz fraglich

SID
Donnerstag, 30.01.2014 | 14:28 Uhr
Nicolai Müller hatte sich gegen Stuttgart eine leichte Knieverletzung zugezogen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

FSV Mainz 05 bangt vor dem Spiel gegen den SC Freiburg am Samstag um den Einsatz von Nicolai Müller. Der 26-Jährige hatte in der Partie gegen den VfB Stuttgart am vergangenen Wochenende eine leichte Knieverletzung erlitten.

Er kann frühestens am Freitag wieder am Training der Mannschaft teilnehmen.

Das teilte Trainer Thomas Tuchel am Donnerstag mit. Der Sieg der Freiburger gegen Leverkusen (3:2) spielte dem Coach unterdessen in die Karten. "Da fällt es mir leichter, die Mannschaft zu überzeugen, dass es ein schweres Spiel wird", sagte er.

Nicolai Müller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung