Samstag, 11.01.2014

Gladbachs Kapitän Filip Daems

"Bettel' nicht auf Knien um Vertrag"

Seit neun Jahren spielt Verteidiger Filip Daems nun schon bei Borussia Mönchengladbach. Der Vertrag des Kapitäns läuft im Sommer aus, Gespräche gab es mit der Vereinsführung bisher nicht. Zu Kreuze kriechen will er jedoch nicht.

Filip Daems (r.) Vertrag läuft zum Saisonende aus
© getty
Filip Daems (r.) Vertrag läuft zum Saisonende aus
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 35 Jahre alte Belgier weilt mit der Borussia derzeit im Trainingslager in der Türkei. Wird dort schon verhandelt? "Ich kann zum Thema Vertragsverlängerung eigentlich nicht viel sagen. Wir werden uns aber demnächst zusammensetzen", Daems in der "Bild". "Aber ich bettel' nicht auf Knien um einen Vertrag!"

Erst sechs Ligaspiele hat er bisher in dieser Saison absolviert, Oscar Wendt hatte dem Oldie den Rang abgelaufen. "Oscar Wendt hat es gut gemacht und im Moment verdient die Nase vorn", gibt Daems zu. "Aber im Fußball kann es sehr schnell gehen. Ich habe in meiner Karriere immer den Konkurrenzkampf angenommen. Und ich bin auch mit 35 Jahren noch sehr hungrig."

Am 24. Januar eröffnet der Tabellendritte die Rückrunde im eigenen Stadion gegen den FC Bayern München.

Filip Daems im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Dieter Hecking äußert sich zu der Möglichkeit DFB-Coach zu werden

Hecking: "Warum nicht Bundestrainer?"

Max Eberl ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Mo Dahoud

Medien: Gladbach sucht Mittelfeldstrategen

Dieter Hecking fordert eine Fair-Play-Diskussion im Fußball

Hecking fordert Fair-Play-Diskussion: "Werte werden mit Füßen getreten"


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.