Gespräche mit Schalke im Gang

Medien: Arsenal will Draxler-Wechsel

Von Alice Jo Tietje
Donnerstag, 30.01.2014 | 10:43 Uhr
Wechselt Julian Draxler noch in diesem Transferfenster auf die Insel?
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der FC Arsenal hat seine Bemühungen um Schalke-Star Julian Draxler weiter intensiviert. Englischen Medienberichten zufolge soll sich Dick Shaw, Hauptverantwortlicher der Gunners in Transferfragen, bereits in Gelsenkirchen befinden, um die nötigen Gespräche zu führen.

Die Sympathie von Arsenal-Coach Arsene Wenger für Julian Draxler ist schon länger bekannt, doch bisher hat Schalke einem Wechsel einen Riegel vorgeschoben. Mit einem neuerlichen Angebot könnte sich nun aber doch ein Blitz-Wechsel ankündigen, wie der "Guardian" berichtet.

Beide Vereine sollen sich zu Gesprächen in Gelsenkirchen getroffen haben, um einen möglichen Wechsel noch in der Winterpause zu diskutieren. Problem ist allerdings weiterhin die Ausstiegsklausel des Mittelfeldspielers.

Für rund 45 Millionen Euro kann Draxler aus seinem Vertrag gekauft werden, für die Gunners zu viel. Arsenal bietet rund 30 Millionen Euro um den Nationalspieler nach London zu locken. Der arbeitet indes weiterhin an seinem Comeback: Am 9. Februar könnte für einen Kurzeinsatz gegen Hannover 96 reichen - wenn er dann noch in der Bundesliga spielt.

Julian Draxler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung