Schalker vor Wechsel auf die Insel?

Wenger-Intimus: "Draxler passt perfekt"

Von Haruka Gruber
Montag, 27.01.2014 | 16:46 Uhr
Julian Draxler ist bereits Leistungsträger und Identifikationsfigur auf Schalke
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Mittlerweile viel mehr als ein Gerücht: Nachdem sich bereits Per Mertesacker bei SPOX für Julian Draxlers Verpflichtung ausgesprochen hatte, unterstreicht nun mit Robert Pires einer von Arsene Wengers engen Vertrauten das große Interesse des FC Arsenal am Schalker.

Robert Pires, der trotz seiner vor zweieinhalb Jahren beendeten Karriere gelegentlich am regulären Trainingsbetrieb von Arsenal teilnimmt, um fit zu bleiben, sagt zu einer möglichen Draxler-Verpflichtung gegenüber SPOX: "Julian ist ein guter Spieler, jung und mit viel Entwicklungspotenzial. Wenn ich ihn spielen sehe, denke ich immer, dass er mit seiner Art des Fußballs perfekt zu Arsenal passt."

"Goal.com" berichtet, dass Verantwortliche von Arsenal einen zeitnahen Trip nach Deutschland planen, um mit Schalke über einen Wechsel vor dem Ende der Winter-Transferperiode am 31. Januar zu verhandeln.

"Ich kann mir gut vorstellen, dass Draxler von der linken Seite, aber auch als Nummer 9 eingesetzt wird. Vor allem im Sturm könnte er die Mannschaft richtig verstärken", sagt Pires.

S04 und die CL? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

"Mesut erinnert mich an Robert"

Der Franzose, Weltmeister 1998 und von den Arsenal-Fans zum sechstgrößten Spieler der Klub-Geschichte gewählt, zeigt sich außerdem begeistert von einem weiteren Deutschen, der im Sommer gekauft wurde: Mesut Özil. Wenger sagte jüngst: "Mesut erinnert mich an Robert."

Pires: "Es ist eine riesige Ehre, dass ich in einem Atemzug mit Mesut genannt werde. Er spielt für die deutsche Nationalmannschaft, er spielte für Real Madrid - dass sich so ein großartiger Spieler für uns entschieden hat, gibt dem Verein großes Selbstvertrauen. Vor allem die jungen Spieler bekommen dank Mesut Sicherheit. Auf der Spielmacher-Position ist er der Beste auf der Welt."

Das gesamte Legenden-Interview mit Robert Pires gibt es ab Montagabend bei SPOX.com zu lesen.

Der Kader des FC Arsenal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung