Nach Leistungssteigerung unter Guardiola

Rafinha verlängert bis 2017

SID
Donnerstag, 19.12.2013 | 20:23 Uhr
Rafinha wird noch länger für den FC Bayern auflaufen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
So18:00
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
2. Liga
SoJetzt
Die Highlights der Sonntagsspiele
Ligue 1
Live
Marseille -
Angers
Premier League
Live
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien

Bayern München hat den auslaufenden Vertrag mit dem brasilianischen Verteidiger Rafinha erwartungsgemäß verlängert.

Das bestätigte der Triple-Gewinner auf seiner Homepage. Der 28-Jährige, den Trainer Pep Guardiola zuletzt mehrfach gelobt hatte, unterschrieb am Donnerstagabend am Rande der Klub-WM in Marokko einen neuen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

"Es ist sehr wichtig für mich, meine Karriere und meine Familie, dass ich bei einem der besten Vereine der Welt weiterarbeiten darf. Ich bin sehr stolz", wird der Brasilianer auf Klub-Homepage zitiert.

Auch Vorstand Jan-Christian Dreesen freute sich, "dass wir mit Rafinha nicht nur einen guten Spieler auf dem Platz, sondern weiterhin auch eine Stimmungskanone in der Kabine haben. Er hat unter Pep Guardiola nochmal neuen Schub bekommen und macht seine Sache super."

Wackelkandidat zu Saisonbeginn

Rafinha war im Sommer 2011 aus Italien vom FC Genua an die Säbener Straße gewechselt. Zuvor hatte er bereits zwischen 2005 und 2010 in der Bundesliga für Schalke 04 gespielt.

Vor der laufenden Saison war Rafinha als Wackelkandidat gehandelt worden, spielte dann aber in Guardiolas Elf eine durchaus beachtliche Rolle.

Alles zum FC Bayern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung