Spanischer Spielmacher aus Polen

Medien: Werder will Quintana

Von Adrian Bohrdt
Dienstag, 10.12.2013 | 20:55 Uhr
Thomas Eichin hält auf dem Spielermarkt Ausschau nach möglichen Neuzugängen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Werder Bremen sucht nach einem Spielmacher und ist offenbar in Polen fündig geworden. Medienberichten zufolge hat Werder Interesse an Dani Quintana von Jagiellonia Bialystok. Der Spanier hat durch gute Leistungen in dieser Saison bereits innerhalb Polens für Aufsehen gesorgt.

Laut der polnischen Zeitung "Fakt" hat Werder ein Auge auf den 26-Jährigen geworfen und ließ ihn bereits von mehreren Scouts beobachten. Vor allem seine Vielseitigkeit spreche dabei für Quintana: Vier Tore und sieben Assists hat er in dieser Saison bereits auf dem Konto. Die Bremer sollen schon bald ein offizielles Angebot abgeben wollen.

Quintana war erst Ende Januar ablösefrei vom spanischen Drittligisten Gimnastic de Tarragona in die erste polnische Liga gewechselt. Sein Vertrag in Bialystok läuft noch bis Dezember 2015.

Werder Bremen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung