HSV denkt über Zusammenarbeit mit Fußballschule nach

Kreuzer prüft Kooperation mit Brasilien

Von Jan Höfling
Mittwoch, 04.12.2013 | 18:21 Uhr
Sportvorstand Oliver Kreuzer heuerte im Juni diesen Jahres beim HSV an
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Der Hamburger SV versucht aus seinen finanziellen Problemen eine Tugend zu machen. HSV-Sportvorstand Oliver Kreuzer prüft aktuell eine mögliche Zusammenarbeit mit einer der modernsten Fußballschulen Brasiliens.

Mit der "Academia Traffic de Futebol" kooperieren bereits Manchester United und Estoril Praia. Die Portugiesen sind einer der Gegner des SC Freiburg in der Europa League

Der Betreiber Traffic ist der größte Vermarkter für Fußballübertragungsrechte in Lateinamerika. Die Firma betreibt neben der Anlage in Brasilien eine weitere Außenstelle in Indien.

Schon jetzt plant Kreuzer eine Reise zur Ausbildungseinrichtung in Sao Paulo, wie er der "Sport Bild" erklärte: "Ich werde sie mir anschauen. Es gibt einige Spieler aus dieser Akademie, die bereits bei europäischen Vereinen unter Vertrag stehen."

HSV muss finanzielle Handbremse anziehen

Die Kooperation könnte dem HSV helfen, die strikte Sparpolitik des Vereins zu intensivieren. "Es ist bekannt, dass wir uns zum Ziel gesetzt haben, das laufende Geschäftsjahr mit einer schwarzen Null abzuschließen. Dafür müssen wir hier und da die Handbremse ziehen", so Kreuzer.

Zum jetzigen Zeitpunkt bestünde kein Bedarf, bereits im Winter einen Star abzugeben. Angebote, die in der nächsten Transferperiode eingehen, müssten dennoch gründlich geprüft werden. "Aber aufgrund der wirtschaftlichen Situation ist generell niemand beim HSV unverkäuflich", verdeutlichte Kreuzer.

Der HSV im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung