Freitag, 29.11.2013

Van der Vaart: Karriereausklang im Unterhaus möglich

2. Liga und dann wieder HSV?

Rafael Van der Vaart wartet derzeit nach seinem Bänderriss auf sein Comeback. In einem Fernseh-Interview erklärte er jetzt, wie er sich seine Zukunft vorstellt: Selbst ein Engagement in der 2. Liga hält er für möglich. Nach seiner Karriere will er aber zurück nach Hamburg - und dem Fußball erhalten bleiben.

Mit sechs Toren und sechs Vorlagen in 12 Spielen weist Van der Vaart eine beeindruckende Bilanz auf
© getty
Mit sechs Toren und sechs Vorlagen in 12 Spielen weist Van der Vaart eine beeindruckende Bilanz auf
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

30 Jahre alt ist der Holländer mittlerweile, sein Vertrag beim HSV läuft noch bis 2015. Schluss muss dann noch lange nicht sein, selbst wenn es für den Bundesliga-Dino nicht mehr reichen sollte.

Vor dem Karriereende "möchte ich so lange wie möglich spielen. Ich kann es mir auch vorstellen, bei einem schlechteren Verein oder in der 2. Liga zu spielen", sagte er beim "Audi Star Talk" auf "Sport1".

Trainer-Schein nach dem Karriereende

Am liebsten will er aber natürlich in Hamburg bleiben - und zwar auch nach der aktiven Karriere. "Der HSV ist ein Super-Verein, um nach der Karriere noch hier zu bleiben", schwärmte er. "Ich werde nach der Karriere erst einmal meinen Trainer-Schein machen."

In der laufenden Saison soll es mit seinem Landsmann Bert van Marwijk am Ruder möglichst weit nach oben gehen: "Er hat unglaublich viel Erfahrung. Und: Er ist Holländer. Das heißt, er hat jede Menge Ahnung."

Der Kampf an der Tabellenspitze sei aber vergeben. "Leider, ja. Die Bayern sind die Besten. Wir haben ohnehin keine Chance. Und Borussia Dortmund auch nicht."

Rafael van der Vaart im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Marco Reus spielt seit 2012 für Borussia Dortmund

BVB-Pechvogel Reus mit Kreuzband-Teilriss

Karl-Heinz Rummenigge und der FCB planen eine Zusammenarbeit mit Eindhoven

FCB und Eindhoven sprechen über eine Kooperation

Karl-Heinz Rummenigge hat sein Saisonfazit gezogen

Rummenigge: Madrid? "Da werde ich heute noch wahnsinnig"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.