Van der Vaart wieder dabei

HSV bangt um Adler

SID
Mittwoch, 11.12.2013 | 16:43 Uhr
Der HSV bangt um seinen Keeper
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der Hamburger SV bangt vor dem schwierigen Auswärtsspiel bei Triple-Gewinner Bayern München am Samstag um den Einsatz von Nationaltorhüter René Adler.

Der 28-Jährige verpasste das Training am Mittwoch aufgrund einer Verletzung am Sprunggelenk.

Kapitän Rafael van der Vaart (30) steht Trainer Bert van Marwijk dagegen nach seiner Pause aus persönlichen Gründen wieder zur Verfügung. "Ich bin froh, wieder auf dem Platz zu stehen. Fußball ist für mich eine gute Ablenkung", sagte der niederländische Nationalspieler. Das letzte Duell in München hatten die Hanseaten im März mit 2:9 verloren.

Rene Adler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung