Montag, 30.12.2013

Linksverteidiger von Hoffenheim

Gladbach an Johnson interessiert?

Borussia Mönchengladbach ist bei der Suche nach einer Verstärkung für die linke Seite offenbar beim Ligakonkurrenten 1899 Hoffenheim fündig geworden. Der im Sommer ablösefreie US-Amerikaner Fabian Johnson könnte ab Sommer 2014 im Borussia-Park den 35-jährigen Filip Daems ersetzen.

Fabian Johnson könnte Nachfolger von Routinier Filip Daems werden
© getty
Fabian Johnson könnte Nachfolger von Routinier Filip Daems werden

Wie "Bild" berichtet, sind die Gespräche zwischen dem Bundesliga-Dritten und dem 26 Jahre alten Johnson bereits sehr weit fortgeschritten. Aufgrund seiner Schnelligkeit und Flexibilität würde der gebürtige Münchener genau ins Anforderungsprofil von Fohlen-Trainer Lucien Favre passen.

Hoffenheim-Manager Alexander Rosen erklärte allerdings, dass "diverse Bundesligisten" daran interessiert seien, Johnson zu verpflichten.

Der Kader von Borussia Mönchengladbach

Marco Heibel
Das könnte Sie auch interessieren
Mark Uth fehlt der TSG mehrere Wochen

Hoffenheim muss auf Uth verzichten

Julian Nagelsmann will auch pädagogisch wirken

Nagelsmann kritisiert Unsportlichkeiten

Pavel Kaderabek spielt eine starke Saison mit der TSG Hoffenheim

Berater: Schalke mit Interesse an Kaderabek


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.