Montag, 30.12.2013

Linksverteidiger von Hoffenheim

Gladbach an Johnson interessiert?

Borussia Mönchengladbach ist bei der Suche nach einer Verstärkung für die linke Seite offenbar beim Ligakonkurrenten 1899 Hoffenheim fündig geworden. Der im Sommer ablösefreie US-Amerikaner Fabian Johnson könnte ab Sommer 2014 im Borussia-Park den 35-jährigen Filip Daems ersetzen.

Fabian Johnson könnte Nachfolger von Routinier Filip Daems werden
© getty
Fabian Johnson könnte Nachfolger von Routinier Filip Daems werden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie "Bild" berichtet, sind die Gespräche zwischen dem Bundesliga-Dritten und dem 26 Jahre alten Johnson bereits sehr weit fortgeschritten. Aufgrund seiner Schnelligkeit und Flexibilität würde der gebürtige Münchener genau ins Anforderungsprofil von Fohlen-Trainer Lucien Favre passen.

Hoffenheim-Manager Alexander Rosen erklärte allerdings, dass "diverse Bundesligisten" daran interessiert seien, Johnson zu verpflichten.

Der Kader von Borussia Mönchengladbach

Marco Heibel
Das könnte Sie auch interessieren
Hoffenheim und S04 reihen sich ein in dir große Gruppe von Interessenten

Hoffenheim und Schalke jagen englischen Messi

Thorgan Hazard könnte der zweite große Namen sein, der Gladbach verlässt

Medien: Engländer wollen Hazard

Dietmar Hopp und Ralf Rangnick haben kein gutes Verhältnis

Hopp: "Rangnick? Gemacht was er wollte"


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.