Cacau will Karriere fortsetzen

SID
Montag, 02.12.2013 | 15:11 Uhr
Cacau will weiter Fußball spielen - wahrscheinlich bei einem neuen Verein
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der ehemalige Nationalspieler Cacau will seine Laufbahn über die aktuelle Saison hinaus fortsetzen. Er und seine Familie fühlten sich in Deutschland wohl, sagte Cacau, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft.

Dass Cacau beim VfB bleiben wird, gilt als äußerst unwahrscheinlich. Derzeit fehlt der Angreifer wegen eines Muskelbündelrisses. Cacau will in der kommenden Woche mit dem Lauftraining beginnen und hofft, "dass ich dem VfB in der Rückrunde helfen kann".

Dass der VfB nur eines seiner jüngsten sieben Ligaspiele gewonnen hat, sieht Cacau "nicht so kritisch und dramatisch. Die Mannschaft hat Potenzial und muss nicht um den Klassenerhalt kämpfen".

Auf dem Weg zurück auf den Rasen bleibt für Cacau indes die WM in seiner Heimat Brasilien ein Ziel - wenngleich kaum mehr als Profi. Er werde 2014 "vielleicht fürs Fernsehen arbeiten", sagte er. Das letzte seiner 23 Länderspiele bestritt Cacau am 26. Mai 2012 beim 3:5 in Basel gegen die Schweiz. Bei der EURO 2012 fand Cacau keine Berücksichtigung mehr.

Cacau im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung