Vor dem Duell gegen Bayern

Weinzierl: "Brauchen einen Sahnetag"

SID
Freitag, 08.11.2013 | 14:57 Uhr
Markus Weinzierl will auch bei seinem Ex-Klub jubeln
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Trainer Markus Weinzierl vom FC Augsburg hofft vor dem Derby bei Bayern München auf "einen Sahnetag" des krassen Außenseiters.

"Wir müssen mehr als 100 Prozent geben, der FC Bayern darf 100 Prozent nicht erreichen. Wir werden alles probieren, wollen mutig sein und uns nicht hinten reinstellen. Vielleicht gibt es eine Sensation", sagte der 38-Jährige vor der Partie am Samstag beim anscheinend übermächtigen Triple-Gewinner, der seit 36 Spielen in der Liga nicht mehr verloren hat.

"Wir freuen uns auf das Spiel. Es ist das schönste Auswärtsspiel für uns mit dem kürzesten Anfahrtsweg und dem schwersten Gegner", sagte Weinzierl, einst selbst beim FC Bayern als Spieler unter Vertrag.

Festgelegt hat sich der FCA-Coach auf Marwin Hitz als Torwart für Samstag. Der 26 Jahre alte Schweizer erhält wie schon am vergangenen Spieltag beim 2:1-Sieg gegen Mainz den Vorzug vor Alexander Manninger.

Der 13. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung