Dienstag, 26.11.2013

Rudnevs und Mancienne vor Abschied

HSV: Vertragsverlängerung für Tah?

Knapp fünf Wochen vor Öffnung des Wintertransferfensters kommt beim Hamburger SV offenbar Bewegung in den Kader. Medienberichten zufolge gibt es Anfragen für die Dauerreservisten Michael Mancienne und Artjoms Rudnevs. Unbedingt verlängern wollen die Hanseaten dagegen mit Abwehrtalent Jonathan Tah.

Der Hamburger SV will Youngster Jonathan Tah langfristig an den Verein binden
© getty
Der Hamburger SV will Youngster Jonathan Tah langfristig an den Verein binden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Wie das "Hamburger Abendblatt" berichtet, wollen die Hanseaten Innenverteidiger Tah unbedingt halten. Nach Informationen der Zeitung soll der 17-Jährige noch in dieser Woche einen neuen Vertrag bis 2018 unterschreiben, der ihm rund eine Million Euro Jahresgehalt einbringen soll.

Derweil sind wohl einige Klubs lose an Mancienne und Rudnevs interssiert. Während der Engländer Mancienne (Vertrag bis 2015) in dieser Saison noch keine Minute für die Profimannschaft des HSV gespielt hat, steht der Lette Rudnevs (Vertrag bis 2016) bislang bei 168 Minuten verteilt auf sechs Einsätze.

Auch Hakan Calhanoglu soll dem Klub erhalten bleiben. Um das Interesse von Galatasaray wissend, erklärte Sportdirektor Oliver Kreuzer den 19-Jährigen für nahezu unverkäuflich: "Wir haben keine Ambitionen, ihn abzugeben. Auch Hakan selbst will sich in der Bundesliga durchsetzen. Natürlich gibt es für jeden Spieler eine Schmerzgrenze, aber das Heft des Handelns liegt bei uns."

Jonathan Tah im Steckbrief

Marco Heibel
Das könnte Sie auch interessieren
Jonathan Tah könnte schon im nächsten Spiel wieder zur Verfügung stehen

Bayer: Tah wieder im Mannschafstraining

Christian Mathenia ist am Knie verletzt

HSV in Torwartnot: Knie bei Mathenia stark angeschwollen

Darmstadt vermeidet den Abstieg vorerst und reißt den Hamburger SV tief mit nach unten

Darmstadt schockt HSV und erkämpft ersten Auswärtssieg


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.