Mittwoch, 27.11.2013

Elkin Soto beklaut

Mainzer spielen Sherlock Holmes

Der FSV Mainz 05 hat seine Fans auf originelle Weise aufgefordert, Sherlock Holmes zu spielen.

Elkin Soto vermisst seine Karre
© getty
Elkin Soto vermisst seine Karre

Nachdem das Auto von Mittelfeldspieler Elkin Soto in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Mainz-Gonsenheim gestohlen wurde, rief Mainz auf seiner Facebook-Seite zum Mitsuchen auf: "Achtung, kein Scherz! Haltet den Dieb! Auf gehts Mainzer, suchen und finden!"

Bei dem geklauten PKW handelt es sich nach Angaben des Klubs um einen schwarzen BMW X5 mit dem Kennzeichen MZ-SK 422. Als Belohnung versprach der FSV Mainz 05 eine VIP-Dauerkarte für die kommende Saison. Der kolumbianische Nationalspieler Soto (33) steht seit 2007 bei den Rheinhessen unter Vertrag und war in der bisherigen Saison in acht Bundesliga-Partien zum Einsatz gekommen.

Mainz 05 im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Harald Strutz steht in der Kritik

Mainz: Mehr Ärger um Strutz

Lars Bender geht immer mit vollem Einsatz voran

Leverkusen bangt um Einsatz von Bender

Harald Strutz hat mit Mainz 05 eine Strukturreform angemeldet

Bestätigt: Weg für Mainzer Strukturreform ist frei


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.