Mittwoch, 30.10.2013

96 auf Stürmersuche

Medien: Hannover will Brasilianer

Hannover 96 möchte in der Winterpause auf dem Transfermarkt aktiv werden, um seine Sturm-Probleme zu lösen. Dabei soll der Brasilianer Junior Moraes vom ukrainischen Erstligisten Metalurg Donezk das Interesse des Bundesliga-Zehnten geweckt haben. Präsident Martin Kind bestätigte, dass die Suche nach einem Angreifer im Gange ist.

Junior Moraes erzielte in der ukrainischen Premier Liga bereits sechs Treffer
© getty
Junior Moraes erzielte in der ukrainischen Premier Liga bereits sechs Treffer

Nach Informationen der "Sport Bild" soll der 26-Jährige der Wunschkandidat der Niedersachsen sein. Moraes erzielte in dieser Saison bereits sechs Tore in der Premier Liga. Sein Vertrag in Donezk läuft noch bis 2015.

96 will damit angeblich auf die Verletzungsprobleme von Didier Ya Konan reagieren und sich für den Fall absichern, dass Mame Diouf den Klub nach der Saison ablösefrei verlässt. Unabhängig von dieser Personalie soll Hannover im Sommer einen weiteren Transfer für das Sturmzentrum planen.

FCB nur Vize? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison durchtippen!

Präsident Martin Kind bestätigte zwar, dass die "Stürmersuche läuft" und der Verein einen Vertrag über "mindestens zweieinhalb Jahre Laufzeit" abschließen möchte. Zu Moraes wollte sich der 69-Jährige aber nicht konkret äußern: "Es kursieren viele interessante Namen. Ich werde allerdings keinen kommentieren."

Hannover 96 im Überblick

Marco Heibel

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.