Abwerben von Jugendspielern

Bobic geht auf RB Leipzig los

Von Marco Heibel
Mittwoch, 30.10.2013 | 09:04 Uhr
Fredi Bobic wirft Leipzig vor, Jugendspieler des VfB Stuttgart abwerben zu wollen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
MoLive
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Der VfB Stuttgart ist für seine erstklassige Jugendarbeit bekannt. Dass Drittligist RB Leipzig nun angeblich versucht hat, zwei zwölfjährige Talente der Schwaben abzuwerben, hat Manager Fredi Bobic zu einem Rundumschlag veranlasst. Von Leipziger Seite folgte prompt das Dementi. Demnach wollten die Spieler ihren alten Trainer besuchen.

"Es geht um Zwölfjährige, die hier abgeworben werden sollen. Es ist absolut unverantwortlich, Kinder in diesem Alter ohne Not aus ihrer gewohnten Umgebung zu reißen", sagte Bobic zu "Bild". Auslöser war das Angebot des Drittligisten an die beiden Stuttgarter U-13-Spieler Luca Piljek und Melvin Ramusovic, in Leipzig zu trainieren.

Dort sind die früheren VfB-Mitarbeiter Frieder Schrof und Thomas Albeck seit Januar 2013 für die Leitung des Nachwuchsbereichs zuständig. Schrof dementierte Bobic' Anschuldigung allerdings sogleich: "Es ist haarsträubend zu glauben, dass wir bereits in dieser Altersklasse Talente abwerben wollen."

Trainerbesuch in Leipzig?

Vielmehr verwies der 58-Jährige darauf, dass die beiden Spieler ihren im Sommer nach Leipzig gewechselten Ex-Trainer Aljoscha Spilevski "in den Herbstferien von Baden-Württemberg besuchen wollten".

Demnach hätten die beiden Zwölfjährigen selbst in Leipzig angefragt, ob sie "mal mittrainieren" dürfen. Der VfB habe jedoch sein Einverständnis verweigert. Für Schrof ist damit "das Thema auch erledigt. Absurd, etwas anderes zu behaupten."

Der VfB Stuttgart im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung