Nach Phantomtor gegen Hoffenheim

Schade: "Wiederholung akzeptieren"

SID
Samstag, 26.10.2013 | 21:08 Uhr
Traf gegen Schachtjor Donezk wieder regulär: Stefan Kießling
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Live
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Live
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Bayer Leverkusen wird sich am Montag in jedem Fall dem Urteil des DFB-Sportgerichts zum "Phantomtor" beugen. Das stellte Bayer-Geschäftsführer Michael Schade noch einmal klar.

"Wir werden uns absolut der Entscheidung des Sportgerichts unterwerfen und jedes Urteil kritiklos akzeptieren - auch ein Wiederholungsspiel", sagte Schade. Bayer-Sportchef Rudi Völler hatte dem "SID" bereits unter der Woche erklärt, dass Bayer ohne Anwalt nach Frankfurt/Main fahren und "das, was entschieden wird, anstandslos akzeptieren wird".

Mit einem Wiederholungsspiel rechnen muss Bayer nach aktueller Rechtslage aber nicht. "Wir gehen davon aus, dass wir nicht noch einmal in Hoffenheim spielen werden", sagte Nationalspieler Philipp Wollscheid nach dem 2:1 gegen den FC Augsburg dem "SID" und verwies darauf, "dass Stefan Kießling diesmal ein reguläres Tor erzielt hat, das nicht gegeben wurde. Da kräht aber kein Hahn nach. Natürlich wünscht man sich nicht, dass so etwas wie in Hoffenheim passiert. Aber ich wüsste mal gerne, wo der Unterschied ist zwischen einem regulären Tor, das nicht gegeben wurde, und einem irregulären Tor, das gewertet wurde". Völler und Schade werden am Montag für Bayer vor dem Sportgericht erscheinen.

Bayer Leverkusen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung