Freitag, 07.09.2012

Manuel Neuer im Interview

"Wir müssen zielstrebiger sein"

Wenn alles nach Plan läuft, bekommt Keeper Manuel Neuer im Spiel gegen Färöer (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) kaum etwas zu tun. Da der 26-Jährige trotzdem 90 Minuten präsent sein muss, hat der Nationalkeeper kein einfaches Spiel vor der Brust. Im SPOX-Interview spricht er über seine riskante Interpretation der Torwart-Rolle, Ähnlichkeiten zwischen Italien und Färöer, die Hierarchie bei Bayern und 40-Millionen-Mann Javi Martinez.

Manuel Neuer hat bislang 31 Länderspiele für den DFB bestritten
© Getty
Manuel Neuer hat bislang 31 Länderspiele für den DFB bestritten

SPOX: Herr Neuer, wie genau hat die Aufarbeitung der EM bei der Nationalmannschaft ausgesehen?

Manuel Neuer: Dazu kann ich nicht viel sagen, weil wir bisher erst einen Termin hatten, gegen Argentinien, und ich nicht dabei war. Es ist ganz normal, dass man darüber spricht und versucht, Kleinigkeiten zu verbessern.

SPOX: Joachim Löw hat davon gesprochen, dass zwei Themen angegangen werden sollen in den nächsten beiden Jahren. Das aggressivere Verteidigen gegen den Ball hat er schon erläutert. Woran muss das Team noch arbeiten?

Neuer: Daran, dass wir konsequenter im letzten Drittel sein müssen, zielstrebiger. Wir haben jetzt in der WM-Qualifikation genügend Zeit, unser Spiel zu verbessern und Fehler abzustellen. Bei einem Gegner wie Färöer geht das natürlich nur eingeschränkt. Da gilt es eher, am variablen Offensivspiel mit dem Ball zu arbeiten. Das haben wir zum Beispiel gegen Italien nicht so gut gemacht.

SPOX: Beim eingeforderten Defensivverhalten schieben die zehn Feldspieler weiter mit nach vorne. Wird Ihr Torhüterspiel deshalb noch risikoreicher?

Neuer: Es wird sich nichts ändern. Ich stehe so oder so weit vorne - aber nicht so weit, dass ich überlupft werden könnte. Ich bin prinzipiell ein Torhüter, der weit vorne steht und viel abläuft in meiner Hälfte. Dieses Torwartdenken habe ich so oder so schon. Ich verstehe mein Spiel so. Für mich ändert sich nichts. Ich versuche immer, die Spielsituation zu antizipieren und zu lesen, sodass Chancen erst gar nicht entstehen können. Das ist mein Spiel.

SPOX: Kann es sein, dass der immer noch jungen Mannschaften in engen Spielen eine gewisse Kühle oder Nüchternheit abgeht?

Neuer: Das glaube ich nicht. Klar haben wir gegen Italien nicht gut gespielt. Aber wir haben vorher die Spiele gegen schwierige Gegner gewonnen. Bei der WM gegen England und Argentinien, jetzt bei der EM gegen Portugal und Holland. Und wir waren in diesen Spielen die bessere Mannschaft - bis auf das Italien-Spiel.

SPOX: Ein Spiel wie das gegen die Färöer ist doch sicherlich recht undankbar für einen Torhüter?

Neuer: Das werden wir sehen. Ich weiß aber, dass die Färöer gegen Italien zwei riesen Chancen hatten, zwei Lattentreffer nach Kontern beziehungsweise eigenen Eckbällen. Da hatten wir im Halbfinale gegen Italien ja auch so unsere Probleme und das eine Gegentor bekommen. Wir müssen schon schauen, dass wir gut positioniert und hellwach sind.

SPOX: Haben Sie noch Erinnerungen an die ersten Spiele gegen die Färöer vor gut zehn Jahren?

Neuer: Ich kann mich noch daran erinnern. Miro ist der einzige, der damals schon dabei war. Er müsste eigentlich die ganze Mannschaft kennen... Wir wissen, dass wir das Spiel gewinnen müssen und werden das auch tun. Es ist nur eine Einstellungssache.

SPOX: Danach wartet mit Österreich ein deutlich stärkerer Gegner. Ist das gleich ein angemessener Härtetest?

Neuer: Auf jeden Fall! Das letzte Spiel in Wien war sehr schwierig, wir hatten auch Glück. Es war ein typisches Unentschieden-Spiel, Mario hat dann kurz vor Schluss noch das Tor gemacht. Aber das war kein klarer, verdienter Sieg für uns. Wir müssen diesmal den Anspruch haben, die bessere Mannschaft zu sein.

Get Adobe Flash player

SPOX: Sind die Österreicher besser, als es die Statistiken aussagen?

Neuer: Ich habe viel Respekt vor Österreich. Sie haben viele junge, gute Spieler in die Mannschaft integriert. Wir müssen mit der richtigen Einstellung ins Spiel gehen und wissen, was uns da erwartet.

SPOX: David Alaba wird den Österreichern fehlen.

Neuer: Das ist auch ein Verlust für sie. David ist mit 19 Jahren in Österreich Fußballer des Jahres geworden. Das heißt schon einiges. Er wird der Mannschaft mit Sicherheit fehlen.

SPOX: Wen sehen Sie als härtesten Brocken in Ihrer Gruppe?

Neuer: Wir sind Favorit auf den Gruppensieg, danach schätze ich die Österreicher am höchsten ein. Man darf aber auch nicht vergessen, dass Irland und Schweden bei Endrunde der EM dabei waren.

SPOX: Nach drei erfolgreich absolvierten Pflichtspielen mit dem FC Bayern in dieser Saison - wie ist Ihr erster Eindruck?

Neuer: Mann kann noch nicht so viel sagen. Wir haben einen guten Start erwischt, was wir uns für die ersten Spiele vorgenommen haben, ist eingetroffen. Jetzt ist es wichtig, dass wir so weitermachen. Es kann in jedem Spiel ein Ausrutscher passieren. Wir spielen als nächstes gegen Mainz, die haben dem FC Bayern schon einige Male wehgetan.

SPOX: Hat sich der Geist, bei den Bayern und in der Nationalmannschaft, über die Sommerpause verändert?

Neuer: Wir hatten in der vergangenen Saison nicht den Erfolg, den wir uns gewünscht haben. Wir mussten schwere Niederlagen hinnehmen, das war richtig bitter und eine herbe Enttäuschung. Ich persönlich musste im Urlaub noch oft daran denken und darauf zurückblicken. Dann habe ich es verarbeitet. Trotzdem denkt man oft darüber nach, was man hätte besser machen müssen. Ich gehe da sehr kritisch mit meinen Fehlern um und weiß nach den Spielen einzuschätzen, wie ich gespielt habe. Ich glaube aber, dass man aus Niederlagen die größte Motivation ziehen kann.

Manuel Neuer: Von Königsblau zur Weltklasse
Impossible is nothing: Manuel Neuer gehört schon jetzt zu den besten Torhütern der Welt. Nicht schlecht für jemanden, der...
© Getty
1/25
Impossible is nothing: Manuel Neuer gehört schon jetzt zu den besten Torhütern der Welt. Nicht schlecht für jemanden, der...
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans.html
...zu Beginn seiner Karriere noch nicht sehr furchteinflößend aussah. Wie es für einen echten Gelsenkirchner gehört, war er bereits zu A-Junioren-Zeiten ein Königsblauer
© Getty
2/25
...zu Beginn seiner Karriere noch nicht sehr furchteinflößend aussah. Wie es für einen echten Gelsenkirchner gehört, war er bereits zu A-Junioren-Zeiten ein Königsblauer
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=2.html
Auch international hinterließ er bald die erste Duftmarke, unter anderem bei U-18-Länderspielen mit dem ein oder anderen zukünftigen Bundesligaspieler
© Getty
3/25
Auch international hinterließ er bald die erste Duftmarke, unter anderem bei U-18-Länderspielen mit dem ein oder anderen zukünftigen Bundesligaspieler
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=3.html
2005 wurde Neuer (M.) dann zu den Profis der Schalker hochgeholt. Ob Frank Rost (r.) damals bereits wusste, dass der Typ neben ihm sein Nachfolger werden sollte?
© Getty
4/25
2005 wurde Neuer (M.) dann zu den Profis der Schalker hochgeholt. Ob Frank Rost (r.) damals bereits wusste, dass der Typ neben ihm sein Nachfolger werden sollte?
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=4.html
Es dauerte aber noch ein Jahr, bis er zum ersten Mal Bundesliga-Luft schnuppern durfte. Gegen Alemannia Aachen gab Neuer am 19. August 2006 sein Debüt
© Imago
5/25
Es dauerte aber noch ein Jahr, bis er zum ersten Mal Bundesliga-Luft schnuppern durfte. Gegen Alemannia Aachen gab Neuer am 19. August 2006 sein Debüt
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=5.html
Von Beginn an war aber jedem klar: Ein Würstchen ist dieser Neue(r) sicherlich nicht, sondern...
© Getty
6/25
Von Beginn an war aber jedem klar: Ein Würstchen ist dieser Neue(r) sicherlich nicht, sondern...
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=6.html
...eher ein Himmelsstürmer
© Getty
7/25
...eher ein Himmelsstürmer
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=7.html
2009 wurde Deutschland auch dank überragender Leistungen von Manuel Neuer (l.) U-21-Europameister
© Getty
8/25
2009 wurde Deutschland auch dank überragender Leistungen von Manuel Neuer (l.) U-21-Europameister
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=8.html
Ein bisschen Abwechslung muss trotzdem sein: Hier schießt Neuer bei einer Biathlon-Veranstaltung auf Schalke scharf
© Getty
9/25
Ein bisschen Abwechslung muss trotzdem sein: Hier schießt Neuer bei einer Biathlon-Veranstaltung auf Schalke scharf
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=9.html
Eine seiner schwersten Stunden: Wie die komplette Fußballnation trauert auch Manuel Neuer (r.) 2009 bei der Beerdigung von DFB-Elf-Kollege Robert Enke
© Getty
10/25
Eine seiner schwersten Stunden: Wie die komplette Fußballnation trauert auch Manuel Neuer (r.) 2009 bei der Beerdigung von DFB-Elf-Kollege Robert Enke
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=10.html
Ein knappes Jahr später war es dann Manuel Neuer selbst, der das DFB-Tor bei der WM in Südafrika mit Bravour hütete. Auch wenn manchmal...
© Getty
11/25
Ein knappes Jahr später war es dann Manuel Neuer selbst, der das DFB-Tor bei der WM in Südafrika mit Bravour hütete. Auch wenn manchmal...
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=11.html
...ein wenig Glück dabei war, wie beim Wembley-Tor von Bloemfontein im WM-Achtelfinale gegen England
© Getty
12/25
...ein wenig Glück dabei war, wie beim Wembley-Tor von Bloemfontein im WM-Achtelfinale gegen England
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=12.html
Auch wenn's für den WM-Titel dank der Spanier nicht gereicht hat: Aufgeben gibt es im Vokabular von Manuel Neuer nicht, dafür...
© Getty
13/25
Auch wenn's für den WM-Titel dank der Spanier nicht gereicht hat: Aufgeben gibt es im Vokabular von Manuel Neuer nicht, dafür...
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=13.html
...hat der Keeper, der 2005 die Fritz-Walter-Medaille für den besten Nachwuchsspieler des Jahres erhalten hat, einfach zu viele "balls"
© Getty
14/25
...hat der Keeper, der 2005 die Fritz-Walter-Medaille für den besten Nachwuchsspieler des Jahres erhalten hat, einfach zu viele "balls"
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=14.html
Vielleicht auch deswegen wurde Neuer von den Schalker Fans und Ultras nahezu vergöttert. Immerhin stand er als Kind selbst in der königsblauen Kurve
© Getty
15/25
Vielleicht auch deswegen wurde Neuer von den Schalker Fans und Ultras nahezu vergöttert. Immerhin stand er als Kind selbst in der königsblauen Kurve
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=15.html
Spätestens seit der CL-Saison 2010/2011 und den Gala-Auftritten gegen Inter ist er auch international kein Unbekannter mehr
© Getty
16/25
Spätestens seit der CL-Saison 2010/2011 und den Gala-Auftritten gegen Inter ist er auch international kein Unbekannter mehr
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=16.html
Sein Meisterstück machte er aber im Halbfinal-Hinspiel gegen Manchester United, als er Giggs und Co. mit seinen Paraden zur Weißglut trieb
© Getty
17/25
Sein Meisterstück machte er aber im Halbfinal-Hinspiel gegen Manchester United, als er Giggs und Co. mit seinen Paraden zur Weißglut trieb
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=17.html
Solche Leistungen weckten natürlich Begehrlichkeiten, vor allem bei fliegenden Holländern im Süden der Nation
© Getty
18/25
Solche Leistungen weckten natürlich Begehrlichkeiten, vor allem bei fliegenden Holländern im Süden der Nation
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=18.html
So einfach ließen die Schalke-Fans ihren Torwart-Liebling allerdings nicht ziehen und versuchten es auf die emotionale Schiene
© Getty
19/25
So einfach ließen die Schalke-Fans ihren Torwart-Liebling allerdings nicht ziehen und versuchten es auf die emotionale Schiene
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=19.html
Das half aber alles nichts: Am 20. April 2011 gab Manuel Neuer unter Tränen bekannt, dass er seinen Vertrag nicht verlängern werde
© Getty
20/25
Das half aber alles nichts: Am 20. April 2011 gab Manuel Neuer unter Tränen bekannt, dass er seinen Vertrag nicht verlängern werde
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=20.html
Auf viel Gegenliebe stieß der damals noch vermutete Wechsel von Manuel Neuer zu den Bayern bei einigen Münchnern allerdings nicht. Es gibt jedoch...
© Getty
21/25
Auf viel Gegenliebe stieß der damals noch vermutete Wechsel von Manuel Neuer zu den Bayern bei einigen Münchnern allerdings nicht. Es gibt jedoch...
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=21.html
...auch FCB-Anhänger, die nur die sportliche Klasse von Neuer schätzen und seine Ultra-Vergangenheit mehr oder minder ignorieren
© Getty
22/25
...auch FCB-Anhänger, die nur die sportliche Klasse von Neuer schätzen und seine Ultra-Vergangenheit mehr oder minder ignorieren
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=22.html
Die Schalker Fans werden ihren Manuel dennoch immer im Herzen halten. Das ließen sie den Torwart beim letzten Heimspiel spüren
© Getty
23/25
Die Schalker Fans werden ihren Manuel dennoch immer im Herzen halten. Das ließen sie den Torwart beim letzten Heimspiel spüren
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=23.html
Fix war es zwar noch nicht, aber dennoch lag Neuers Abschied nach dem Spiel gegen Mainz in der Luft
© Getty
24/25
Fix war es zwar noch nicht, aber dennoch lag Neuers Abschied nach dem Spiel gegen Mainz in der Luft
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=24.html
Und so kam es wie es kommen musste. Manuel Neuer wechselte zu Bayern München, wo er in seiner ersten Saison drei Mal Zweiter wurde
© Getty
25/25
Und so kam es wie es kommen musste. Manuel Neuer wechselte zu Bayern München, wo er in seiner ersten Saison drei Mal Zweiter wurde
/de/sport/diashows/manuel-neuer/fc-schalke-04-bayern-muenchen-dfb-elf-koenigsblau-bundesliga-wm-ultras-fans,seite=25.html
 

SPOX: Karl-Heinz Rummenigge hat Ihnen vor einigen Wochen die "stärkste Persönlichkeitsstruktur" im Kader der Bayern bescheinigt. Wie gehen Sie mit so einem großen Lob und angesichts von Mitspielern wie Philipp Lahm oder Bastian Schweinsteiger im Kader um?

Neuer: Ich bin vom FC Schalke gewechselt, dort war ich Kapitän und habe die Mannschaft geführt. Natürlich musste ich mich in München erst integrieren. Da ist es klar, dass ich keine Regeln vorgebe. Ich musste mir zunächst alles mit einer gewissen Ruhe anschauen. Jetzt habe ich genug aufnehmen können, um einzuschätzen, was wie läuft. Jetzt will ich Bastian und Philipp so unterstützen, dass es in die richtige Richtung geht.

SPOX: Javi Martinez macht einen recht gewitzten, offenen Eindruck. Kommt man mit einem Zugang so auch schneller auf eine Wellenlänge?

Neuer: Das liegt natürlich am Spieler selbst, wie er sich in die Mannschaft integrieren kann. Er ist sehr offen und das Gute ist, dass er für einen Spanier sehr gut englisch spricht. Da gibt es auch andere Experten unter den Fußballern... Das hilft ihm natürlich. Er spielt auf einer Position, auf der er sehr viel kommunizieren muss. Zum einen mit seiner Körpersprache, aber auch verbal. Bis jetzt macht er den Eindruck, als würde das funktionieren.

SPOX: Bei Ihrem Wechsel damals ging es auch um viel Geld, wie jetzt bei Martinez. Wie verarbeitet man als Spieler diesen ganzen Rummel?

Neuer: Die Mannschaft fängt das auf. Wenn man auf den Platz geht, denkt man nicht ans Geld oder an den Transfer. Man möchte Leistung zeigen und sich für die Mannschaft einbringen. Er ist ein junger Spieler, dem man zeit geben muss. Er muss sich auch ein wenig umstellen, die spanische Liga ist ja doch etwas anders als die Bundesliga. Da darf man am Anfang nicht zu viel erwarten. Er soll als Sechser unser Spiel in der Ordnung verbessern, im Umschalten und im Pressing. Das sind wichtige Aufgaben., Seine Fähigkeiten sind vielleicht genau das, was wir brauchen. Er wird seinen Job schon erledigen.

SPOX: Nach dem Mainz-Spiel steht der Auftritt auf Schalke an. Alles redet immer nur von Dortmund und den Bayern. Was trauen Sie Schalke zu?

Neuer: Schalke gehört für mich immer dazu. Genauso wie Leverkusen. Man darf diese Mannschaften nicht aus den Augen lassen. Schalke ist eine starke, junge Mannschaft, die zusammengefunden hat. Im Titelrennen werden sie ein Wörtchen mitreden.

Manuel Neuer im Steckbrief

Der Travego Edition 1: Mit 476 PS zur WM
Bei der Übergabe des neuen Mannschaftsbusses von Mercedes-Benz übten sich die Nationalspieler auf dem Marktplatz in Barsinghausen beim Fußball-Tennis
© mercedes-benz
1/4
Bei der Übergabe des neuen Mannschaftsbusses von Mercedes-Benz übten sich die Nationalspieler auf dem Marktplatz in Barsinghausen beim Fußball-Tennis
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-mercedes-benz-neuer-bus/dfb-team-mercedes-benz-neuer-bus.html
Bei der Übergabe des neuen Mannschaftsbusses von Mercedes-Benz übten sich die Nationalspieler auf dem Marktplatz in Barsinghausen
© mercedes-benz
2/4
Bei der Übergabe des neuen Mannschaftsbusses von Mercedes-Benz übten sich die Nationalspieler auf dem Marktplatz in Barsinghausen
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-mercedes-benz-neuer-bus/dfb-team-mercedes-benz-neuer-bus,seite=2.html
Bei der Übergabe des neuen Mannschaftsbusses von Mercedes-Benz übten sich die Nationalspieler auf dem Marktplatz in Barsinghause
© mercedes-benz
3/4
Bei der Übergabe des neuen Mannschaftsbusses von Mercedes-Benz übten sich die Nationalspieler auf dem Marktplatz in Barsinghause
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-mercedes-benz-neuer-bus/dfb-team-mercedes-benz-neuer-bus,seite=3.html
Bei der Übergabe des neuen Mannschaftsbusses von Mercedes-Benz übten sich die Nationalspieler auf dem Marktplatz in Barsinghause
© mercedes-benz
4/4
Bei der Übergabe des neuen Mannschaftsbusses von Mercedes-Benz übten sich die Nationalspieler auf dem Marktplatz in Barsinghause
/de/sport/diashows/1209/fussball/dfb-mercedes-benz-neuer-bus/dfb-team-mercedes-benz-neuer-bus,seite=4.html
 

Für SPOX bei der Nationalmannschaft: Stefan Rommel

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.