Fussball

Samed Yesil führt U-19 zu Erfolg gegen England

SID
Samed Yesil wechselte im Sommer von Leverkusen nach Liverpool
© Getty

Ein überragender Stürmer Samed Yesil hat die U-19-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Donnerstag zu einem 3:1 (1:1)-Testspielsieg gegen England geführt.

Der Stürmer mit deutsch-türkischen Wurzeln, der gerade erst für rund eine Million Euro von Bayer Leverkusen zum FC Liverpool gewechselt ist, schoss in Lübeck zwei Tore selbst (2. Minute, 47.) und gab die Vorlage zum dritten deutschen Treffer, den Sebastian Kerk (SC Freiburg) markierte. Zwischenzeitlich hatte Nick Powell (35.) für England ausgeglichen.

Am Montag bestreitet die Mannschaft von DFB-Nachwuchstrainer Christian Ziege in Kiel gegen Wales ein weiteres Testspiel, ehe es im Oktober in die EM-Qualifikation geht.

Samed Yesil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung