Mandzukic mit gemischten Gefühlen gegen VfL

SID
Mittwoch, 25.07.2012 | 11:11 Uhr
Gegen Beijing Guoan spielte Mario Mandzukic eine Halbzeit neben Mario Gomez und erzielte ein Tor
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bayern Münchens Neuzugang Mario Mandzukic blickt mit gemischten Gefühlen auf das Aufeinandertreffen mit seinem ehemaligen Klub VfL Wolfsburg am Donnerstag (14 Uhr MEZ) im südchinesischen Guangzhou.

"Das wird ein bisschen seltsam werden. Ich glaube, wenn ich den Platz betrete, werde ich traurig und glücklich gleichzeitig sein", sagte der kroatische Nationalspieler in Peking. Auf Wolfsburger Seite trifft Ivica Olic beim Test in Fern-Ost auf seine früheren Münchner Kollegen.

Von der Wolfsburger Mannschaft hat sich Mandzukic, für den der Rekordmeister rund 13 Millionen Euro an den Ligakonkurrenten überwiesen hat, "noch gar nicht richtig verabschiedet". Der Fokus liege aber nun auf der Arbeit in München: "Die Vergangenheit soll man hinter sich lassen. Ich fühle mich bei Bayern sehr wohl. Und ich werde immer sagen: Ich will spielen", sagte der 26-Jährige.

Beim 6:0 im ersten Test auf chinesischem Boden gegen den Erstligisten Beijing Guoan hatte der Stürmer eine Halbzeit lang gemeinsam mit Nationalspieler Mario Gomez als Doppelspitze gespielt und ein Tor erzielt.

Mario Mandzukic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung