Montag, 09.07.2012

Wolfsburgs Trainer plant plötzlich doch mit dem Brasilianer

Magath: "Mit Diego taktisch variabler"

Zwischen Felix Magath und Diego scheint wieder alles im Reinen zu sein. Plötzlich klingt der Wolfsburg-Coach nicht mehr so, als wolle er den Brasilianer verkaufen. Außerdem lobt er Ivica Olic und vergibt die Kapitänsbinde neu.

Felix Magath bleibt unberechenbar: Plötzlich will er Diego doch behalten und das System umstellen
© Getty
Felix Magath bleibt unberechenbar: Plötzlich will er Diego doch behalten und das System umstellen

Trainer Felix Magath liefert mal wieder neuen Gesprächsstoff in Wolfsburg. Im Fall Diego standen die Zeichen zuletzt bekanntlich eher auf Abschied. Im "Kicker" äußert sich Magath jetzt aber ganz anders und erklärt die Probleme zwischen den beiden für ausgeräumt: "Unser Verhältnis ist momentan einwandfrei."

Dass er tatsächlich mit Diego für die kommende Saison zu planen scheint, zeigt sich in seinen taktischen Ausführungen. "Mit Diego haben wir die Möglichkeit taktisch variabler zu sein. Ohne ihn fehlt uns ein zentraler Mann, der ein Spiel lenkt." Mit einem fitten Diego könnte Magath auch mit seiner Lieblingsformation spielen. "Wenn er eine feste Größe wird, dann könnten wir mit einer Raute spielen, meinem bevorzugten System. Spielen wir ohne Diego, wird es sicher ein anderes System geben."

Derzeit laboriert Diego noch an einer Verletzung der Patellasehne und wird in seiner Heimat behandelt. "Ich erwarte ihn nächstes Wochenende wieder in Wolfsburg", so Magath.

Die "Bild"-Zeitung berichtet dagegen, dass Flamengo Rio de Janeiro am Ex-Bremer interessiert ist. Sportdirektor Zinho erklärte, der Klub habe dem Mittelfeldspieler ein Angebot unterbreitet.

Auch Kjaer könnte wieder spielen

Nicht gefallen haben dürften Magath zuletzt die Aussagen von Simon Kjaer, der geäußert hatte, nie mehr unter ihm spielen zu wollen. Magath zeigt sich aber gnädig und schließt einen Verbleib des Dänen nicht aus. "Simon ist ein junger Spieler, das darf man nicht auf die Goldwage legen. Findet er keinen Verein, der ein entsprechendes Angebot abgibt, wird Kjaer wieder seinen Leistungen entsprechend in den Kader eingegliedert. Wenn er der Mannschaft helfen kann, dann wird er sicher auch spielen."

In Schutz nimmt der 58-Jährige auch Ex-Kapitän Christian Träsch, der die Binde in der kommenden Saison nicht mehr tragen wird. "Ich möchte einem Spieler mit der Binde helfen und ihn nicht belasten. Ich denke, bei Christian war dieses Amt eher eine Belastung", so Magath im Bezug auf die Probleme, die der ehemalige Stuttgarter in der abgelaufenen Spielzeit bei den Wölfen hatte.

Ein großes Lob spricht er außerdem an Neuzugang Ivica Olic aus: "Er ist ein Spieler, wie ich ihn mir vorstelle. Ein Profi mit sehr gutem Charakter. Ein Mannschaftssportler, der auch mal für die Mitspieler unterwegs ist. Er läuft lieber einmal zu viel, als zu wenig."

Wolfsburg-Trainer Felix Magath im Steckbrief

Die wichtigsten Neuzugänge der Bundesligisten
Stolze 17,1 Millionen Euro überweist der BVB für Marco Reus (M.) nach Gladbach. Der 23-Jährige erhält einen Vertrag bis 2017
© Getty
1/11
Stolze 17,1 Millionen Euro überweist der BVB für Marco Reus (M.) nach Gladbach. Der 23-Jährige erhält einen Vertrag bis 2017
/de/community/userredaktion/_bausteine-userredaktion/Artikelboxen/sports/tennis/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-marco-reus-granit-xhaka-xherdan-shaqiri-dante-alvaro-dominguez.html
Geld, mit dem Lucien Favre sein Team verstärken kann: Granit Xhaka (l.) vom Schweizer Meister FC Basel unterschreibt bis 2017. Kostenpunkt: acht Millionen Euro
© Getty
2/11
Geld, mit dem Lucien Favre sein Team verstärken kann: Granit Xhaka (l.) vom Schweizer Meister FC Basel unterschreibt bis 2017. Kostenpunkt: acht Millionen Euro
/de/community/userredaktion/_bausteine-userredaktion/Artikelboxen/sports/tennis/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-marco-reus-granit-xhaka-xherdan-shaqiri-dante-alvaro-dominguez,seite=2.html
8,5 Millionen Euro überweist Gladbach zu Atletico Madrid für den Nachfolger von Dante: Alvaro Dominguez (r.), mit Atletico Madrid Europa-League-Sieger geworden.
© Getty
3/11
8,5 Millionen Euro überweist Gladbach zu Atletico Madrid für den Nachfolger von Dante: Alvaro Dominguez (r.), mit Atletico Madrid Europa-League-Sieger geworden.
/de/community/userredaktion/_bausteine-userredaktion/Artikelboxen/sports/tennis/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-marco-reus-granit-xhaka-xherdan-shaqiri-dante-alvaro-dominguez,seite=3.html
Dante (M.) selbst soll in der kommenden Saison bei den Bayern den Laden dicht halten. 4,7 Millionen Euro ist er den Münchnern wert. Der 28-Jährige unterschreibt bis 2016
© Getty
4/11
Dante (M.) selbst soll in der kommenden Saison bei den Bayern den Laden dicht halten. 4,7 Millionen Euro ist er den Münchnern wert. Der 28-Jährige unterschreibt bis 2016
/de/community/userredaktion/_bausteine-userredaktion/Artikelboxen/sports/tennis/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-marco-reus-granit-xhaka-xherdan-shaqiri-dante-alvaro-dominguez,seite=4.html
Auch der Rekordmeister wildert in der Schweiz: 11,6 Millionen Euro gehen für Xherdan Shaqiri nach Basel. Der Kraftwürfel bleibt bis 2016
© Getty
5/11
Auch der Rekordmeister wildert in der Schweiz: 11,6 Millionen Euro gehen für Xherdan Shaqiri nach Basel. Der Kraftwürfel bleibt bis 2016
/de/community/userredaktion/_bausteine-userredaktion/Artikelboxen/sports/tennis/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-marco-reus-granit-xhaka-xherdan-shaqiri-dante-alvaro-dominguez,seite=5.html
Kroatiens Nationalstürmer Mario Mandzukic (l.) hat bei der EM das Aufsehen der Bayern erregt. Für den Ex-Wolfsburger werden 13 Millionen fällig (Vertrag bis 2016)
© Getty
6/11
Kroatiens Nationalstürmer Mario Mandzukic (l.) hat bei der EM das Aufsehen der Bayern erregt. Für den Ex-Wolfsburger werden 13 Millionen fällig (Vertrag bis 2016)
/de/community/userredaktion/_bausteine-userredaktion/Artikelboxen/sports/tennis/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-marco-reus-granit-xhaka-xherdan-shaqiri-dante-alvaro-dominguez,seite=6.html
Ein Teil des Geldes fließt gleich weiter zum SC Heerenveen. Für neun Millionen Euro geht der Holländer Bas Dost (r.) bis 2017 in Wolfsburg auf Torejagd
© Imago
7/11
Ein Teil des Geldes fließt gleich weiter zum SC Heerenveen. Für neun Millionen Euro geht der Holländer Bas Dost (r.) bis 2017 in Wolfsburg auf Torejagd
/de/community/userredaktion/_bausteine-userredaktion/Artikelboxen/sports/tennis/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-marco-reus-granit-xhaka-xherdan-shaqiri-dante-alvaro-dominguez,seite=7.html
Ablösefrei ist Nürnbergs neuer Innenverteidiger Marcos Antonio (l.). Der 29-jährige Brasilianer von Rapid Bukarest erhält einen Zweijahresvertrag
© spox
8/11
Ablösefrei ist Nürnbergs neuer Innenverteidiger Marcos Antonio (l.). Der 29-jährige Brasilianer von Rapid Bukarest erhält einen Zweijahresvertrag
/de/community/userredaktion/_bausteine-userredaktion/Artikelboxen/sports/tennis/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-marco-reus-granit-xhaka-xherdan-shaqiri-dante-alvaro-dominguez,seite=8.html
Weniger bekannt dürfte auch Hannovers neuer Verteidiger sein. Eine Millionen Euro überweist 96 für Hiroki Sakai an Kashiwa Reysol nach Japan (Vertrag bis 2016)
© Getty
9/11
Weniger bekannt dürfte auch Hannovers neuer Verteidiger sein. Eine Millionen Euro überweist 96 für Hiroki Sakai an Kashiwa Reysol nach Japan (Vertrag bis 2016)
/de/community/userredaktion/_bausteine-userredaktion/Artikelboxen/sports/tennis/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-marco-reus-granit-xhaka-xherdan-shaqiri-dante-alvaro-dominguez,seite=9.html
Sokratis (r.) ist zwar nicht neu in Bremen, nach einem Jahr auf Leihbasis zieht Werder aber die Kaufoption für 3,5 Millionen Euro. Der Grieche unterschreibt bis 2016
© Getty
10/11
Sokratis (r.) ist zwar nicht neu in Bremen, nach einem Jahr auf Leihbasis zieht Werder aber die Kaufoption für 3,5 Millionen Euro. Der Grieche unterschreibt bis 2016
/de/community/userredaktion/_bausteine-userredaktion/Artikelboxen/sports/tennis/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-marco-reus-granit-xhaka-xherdan-shaqiri-dante-alvaro-dominguez,seite=10.html
Bayer Leverkusen hat sich bei der Reserve von Real Madrid bedient. Der 20-jährige Daniel Carvajal (l.) soll ca. fünf Millionen Euro gekostet haben
© Getty
11/11
Bayer Leverkusen hat sich bei der Reserve von Real Madrid bedient. Der 20-jährige Daniel Carvajal (l.) soll ca. fünf Millionen Euro gekostet haben
/de/community/userredaktion/_bausteine-userredaktion/Artikelboxen/sports/tennis/borussia-dortmund-fc-bayern-muenchen-marco-reus-granit-xhaka-xherdan-shaqiri-dante-alvaro-dominguez,seite=11.html
 

Fabian Swidrak

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.