Ex-Bayer kommt von Hertha BSC

FC Augsburg verpflichtet Andreas Ottl

SID
Montag, 09.07.2012 | 12:03 Uhr
Andreas Ottl (l.) unterschrieb bis einen Zweijahresvertrag 2014 beim FC Augsburg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der FC Augsburg hat Andreas Ottl für die neue Saison verpflichtet. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom Absteiger Hertha BSC zu den Schwaben.

Ottl unterschrieb am Montag bei den Schwaben einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014, der auch für die Zweite Liga gilt.

"Ich möchte dazu beitragen, dass wir auch in der kommenden Saison die gesteckten Ziele mit dem Klassenerhalt erreichen", sagte Ottl nach der Vertragsunterzeichnung. In der ersten Liga hat er bisher für den FC Bayern, den 1. FC Nürnberg und Berlin 135 Spiele bestritten.

"Wir sind froh, in Andreas Ottl einen so erfahrenen Mittelfeldspieler im besten Fußball-Alter für uns gewonnen zu haben. Mit seiner Qualität wird er unsere Mannschaft verstärken", sagte Augsburgs Manager Manfred Paula. Und Cheftrainer Markus Weinzierl lobte Ottl als "einen guten Fußballer, der auch menschlich hervorragend in unser Team passen wird."

Andreas Ottl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung