Bleibt Santana doch beim BVB?

Von Daniel Keller
Freitag, 18.05.2012 | 11:09 Uhr
Auch im nächsten Jahr noch im Dortmund-Trikot? Abwehrspieler Felipe Santana
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Bei Borussia Dortmund wird nach dem Doublegewinn schon für die neue Saison geplant. Felipe Santana könnte nun doch beim BVB bleiben - und ein weiterer Pole neu dazu kommen. Ein Abwehrspieler könnte derweil zu einem Aufsteiger wechseln.

Was wird aus Santana? Bleibt Felipe Santana doch beim BVB? Gegenüber der "Bild"sagte der Verteidiger: "Es ist eine extrem schwere Entscheidung, die ich treffen muss. Jeder weiß, wie sehr ich an dem BVB und der Mannschaft hänge." Dortmunds Manager Michael Zorc hat dem Brasilianer nun offenbar ein neues Angebot gemacht.

Santana besitzt in Dortmund noch einen Vertrag bis 2013, möchte aber eigentlich Stammspieler werden. Interessenten gibt es genug: Leverkusen, Gladbach, Stuttgart und Hoffenheim buhlen angeblich um die Dienste des Verteidigers, der Dortmund für vier Millionen Euro verlassen dürfte.

Verstärkungen aus Polen?Borussia Dortmund hat seine Fühler offenbar erneut nach Polen ausgestreckt. Wie der "Kicker" berichtet, beschäftigt sich der deutsche Meister mit Rafal Wolski. Der 19-jährige Mittelfeldmann von Legia Warschau könnte nach polnischen Medienberichten von Dortmund gekauft und dann zunächst noch für ein Jahr in Warschau geparkt werden.

"Rafal ist ein interessantes junges Talent", sagt Manager Michael Zorc, der aber nicht bestätigen wollte, sich bereits in konkreten Gesprächen mit Legia Warschau zu befinden. Beraten wird Wolski von Eurosportsmanagement. Die Agentur vertritt auch Robert Lewandowski.

Sobiech nach Fürth? In der abgelaufenen Saison war Lasse Sobiech an den FC St. Pauli ausgeliehen. Der Innenverteidiger spielte eine ordentliche Saison in Hamburg, kehrt nun allerdings erstmal zum BVB zurück. Und dann? Falls Santana den Borussen tatsächlich erhalten bleibt, könnte Sobiech erneut ausgeliehen werden. Interesse soll vor allem Aufsteiger Greuther Fürth haben.

Mehr zu Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung