Montag, 16.04.2012

Beziehung zwischen BVB und FCB

Watzke plädiert für fairen Umgang miteinander

Hans-Joachim Watzke wünscht sich auch im harten Kampf um die Vorherrschaft im deutschen Fußball einen fairen Umgang miteinander. "Grundsätzlich sollten wir uns mal angewöhnen, dass man nicht auf jemanden einhämmern muss, um ihm Respekt zu erweisen", sagte Watzke.

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke (l.) im Gespräch mit Bayern-Manager Christian Nerlinger
© spox
BVB-Boss Hans-Joachim Watzke (l.) im Gespräch mit Bayern-Manager Christian Nerlinger
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Ich habe da eine etwas andere Vorstellung von einem Umgang miteinander. Es gibt aber keinen Dissens", sagte der Geschäftsführer des Deutschen Meisters Borussia Dortmund der Nachrichtenagentur "dapd" am Montag. Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß hatte in der Sendung Sky90 des Pay-TV-Senders Sky unter anderem Kritik daran geübt, dass Watzke "Märchen" zu den Personalkosten in Dortmund erzähle.

Die beliefen sich beim einzigen börsennotierten Fußball-Klub in Deutschland im abgelaufenen Geschäftsjahr 2010/2011 auf 45 Millionen Euro, was Hoeneß offenbar als unglaubwürdig empfindet. "Wir haben nun einmal testierte Bilanzen und hatten im vergangenen Geschäftsjahr in der gesamten KG Gehaltskosten von 55 Millionen Euro.

Da sind dann aber alle über 400 Angestellte drin, der Trainerstab, das Sportmanagement und alles Mögliche. Von daher kann man schnell ableiten, dass die Zahlen stimmen", sagte der Unternehmer und fügte an: "Ich habe aber auch keine Lust, mich da zu rechtfertigen. Dann habe ich das getan, was er vielleicht auch möchte."

Borussia Dortmund im Steckbrief

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Offenbar kam es beim Spiel zwischen Dortmund und Bremen und Ausschreitungen seitens der Fans

Dortmund: Ein lebensgefährlich Verletzter - Polizei nimmt BVB-Ultras fest

Michael Ballack sieht momentan in Thomas Tuchel offenbar den idealen Trainer für den BVB

Ballack hat kein Verständnis für Dortmunder Zerwürfnis

Pierre-Emerick Aubameyang holt sich die diesjährige Torjägerkanone

Interview-Panne: Auba vermeidet Bekenntnis zum BVB


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.