Wiese-Wechsel doch nicht in trockenen Tüchern?

SID
Dienstag, 24.04.2012 | 13:19 Uhr
Tim Wiese wechselte 2005 aus Kaiserslautern zu Werder Bremen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Laut einem Bericht der "Rhein-Neckar-Zeitung" wechselt Tim Wiese von Werder Bremen zur kommenden Saison zur TSG 1899 Hoffenheim. Wie die "Bild" berichtet, hat der Torwart bislang jedoch noch nicht unterschrieben. Wiese selbst dementiert eine Einigung.

Update Die "Rhein-Neckar-Zeitung" hatte in ihrer Dienstagsausgabe geschrieben, der Keeper komme ablösefrei zur neuen Spielzeit in den Kraichgau.

Doch gegenüber "Sky Sport News" dementiert Wiese bislang eine Einigung mit der TSG. "Ich bin noch mit keinem Verein fix", so Wiese. Wohl gebe es aber seitens des Vereins Interesse.

Auch Hoffenheim-Trainer Markus Babbel, der seit der Trennung von Manager Ernst Tanner seit März in einer Doppelfunktion aktiv ist, bestätigte gegenüber der "Bild"-Zeitung (Mittwochausgabe) den Kontakt zu Wiese.

"Wir stehen mit Tim Wiese in Verhandlung und wollen ihn haben. Wenn solche Spieler auf dem Markt sind, will ich schauen, die besten zu holen. Ich hoffe, dass wir nächste Woche mit Wiese alles klar machen können."

Wiese: "Ein Klub, der nicht am Hungertuch nagt"

Wiese gab bereits vor Wochen bekannt, seinen auslaufenden Vertrag an der Weser nicht verlängern zu wollen. Wohin er wechseln wird, verriert er jedoch nicht.

"Es ist ein Klub, der dauerhaft um Titel mitspielen wird und finanziell nicht am Hungertuch nagt", sagte Wiese der "Sport Bild".

Starke zu Werder?

Wiese würde in Hoffenheim Keeper Tom Starke ersetzen, der am Wochenende nach dem Spiel gegen Leverkusen angesprochen auf das Wiese-Gerücht sagte: "Was soll ich dazu auch sagen? Ich habe nächstes Jahr hier Vertrag. Wenn die Verantwortlichen meinen, Tim Wiese holen zu müssen, sollen sie es machen!"

Der Fernsehsender "Sport 1" spekulierte am Montagabend darüber, dass Starke zu Werder Bremen wechseln könnte.

Tim Wiese im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung