Toni Schumacher wird Vize

1. FC Köln: Werner Spinner neuer Präsident

SID
Montag, 23.04.2012 | 22:05 Uhr
Die neu gewählten Verantwortlichen des 1. FC Köln
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Der Härtetest für den FC Bayern München
Premier League Asia Trophy
SaLive
Leicester -
Liverpool
Premier League
SaLive
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
SaLive
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Shenhua -
Beijing Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby

Der 1. FC Köln hat ein neues Präsidium. Auf der Außerordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins am Montagabend in der Lanxess-Arena wurde der 61 Jahre alte Werner Spinner zum Präsidenten gewählt.

Der ehemalige Nationaltorwart Harald "Toni" Schumacher und Markus Ritterbach sind die neuen Vizepräsidenten des Klubs. 91,4 Prozent der 3999 anwesenden Mitglieder folgten damit der Wahlempfehlung des Verwaltungsrates.

BlogDie komplette Mitgliederversammlung zum Nachlesen im Ticker

Der insgesamt 57.000 Mitglieder zählende Klub hatte seit dem Herbst des vergangenen Jahres nach dem Rücktritt des Weltmeisters von 1974, Wolfgang Overath, samt dessen Team kein Präsidium mehr.

Thielen kommt nicht zum Zug

Da Spinner, ein ehemaliger Topmanager des Pharma- und Chemiekonzerns Bayer, gleich im ersten Wahlgang gewählt wurde, kam sein möglicher Gegenkandidat Karl-Heinz Thielen auf der ruhig verlaufenden Veranstaltung nicht zum Zug.

Spinner mit seinen Vizepräsidenten Schumacher und Ritterbach, dem Präsident des Festkomitees des Kölner Karnevals, hätte aufgrund von Satzungsbestimmungen in zwei Wahlgängen durchfallen müssen.

BLOGHinter den Kulissen der MV: Leere Akkus und kein Empfang

Schwierige Situation

Erst in diesem Fall hätte Thielen, der ehemalige Spieler, Manager und Vizepräsident des Vereins, eine Chance auf eine Wahl besessen.

Viel Arbeit steht der neuen Führungsriege bevor: Der Verein befindet sich derzeit in einer äußerst schwierigen Situation. Zwei Spiele vor dem Saisonende liegen die Kölner in der Bundesliga auf dem Relegationsplatz 16, vier Punkte hinter dem FC Augsburg und zwei vor Hertha BSC.

Außerdem sorgten gewaltbereite Fans in den vergangenen Wochen immer wieder für negative Schlagzeilen. Am Montag wurden die Kölner für das mehrfache Fehlverhalten der eigenen Anhänger zu einer Geldstrafe von 40.000 Euro verurteilt.

Der 1. FC Köln im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung