Medien: Newcastle an Son interessiert

Von Frederik Büll
Freitag, 27.04.2012 | 15:18 Uhr
Wie lange sehen wir Heung-Min Son noch beim Hamburger SV? Newcastle zeigt wohl Interesse
© Getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Nach den Ex-Bundesligaspielern Papiss Demba Cisse und Demba Ba soll der englische Champions-League-Aspirant Newcastle United die Fühler nach dem HSV-Angreifer ausgestreckt haben.

Der HSV-Stürmer Heung-Min Son weckt in England Begehrlichkeiten. Wie die "Bild" berichtet, möchte Newcastle United, derzeit Tabellenvierter in England, den südkoreanischen Stürmer zur neuen Saison unter Vertrag nehmen.

Neben Papiss Demba Cisse (10 Spiele, 11 Tore), der in der Winterpause zu den Magpies wechselte, spielt mit dem Ex-Hoffenheimer Demba Ba (30 Spiele, 16 Tore) ein weiterer ehemaliger Bundesliga-Spieler bei den Magpies.

Berater ist zurückhaltend

Son-Berater Thies Bliemeister zu dem angeblichen Newcastle-Interesse: "Wir beschäftigen uns mit solchen Dingen bis Saisonende nicht. Wichtiger ist erst mal, dass der HSV den Klassenerhalt schafft."

Son erzielte in dieser Saison bislang fünf Tore und hat beim Nordklub noch einen Vertrag bis 2014.

Heung-Min Son im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung