Spielniveau kritisiert?

DFB verzichtet auf Verfahren gegen Gagelmann

SID
Mittwoch, 25.04.2012 | 15:50 Uhr
Schiri Peter Gagelmann soll das Niveau der Partie Nürnberg - Hamburg angeblich nicht gefallen haben
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der DFB leitet kein sportgerichtliches Verfahren gegen Schiedsrichter Peter Gagelmann ein. Das entschied der Verband nach dem Abschluss von Vorermittlungen durch den Kontrollausschuss.

In verschiedenen Medienberichten war dem Referee vorgeworfen worden, beim Spiel 1. FC Nürnberg gegen Hamburger SV (1:1) am vergangenen Samstag das fußballerische Niveau der Mannschaften herabgewürdigt zu haben.

Laut Kontrollausschuss haben aber weder die zitierten Spieler noch die Vereine die in den Medien veröffentlichten Vorwürfe bestätigt. Deshalb komme die Einleitung eines sportgerichtlichen Verfahrens nicht in Betracht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung