Fussball

Medien: Bayern nimmt Gespräche mit Gomez auf

Von SPOX
Mario Gomez soll seinen Vertrag beim FC Bayern vorzeitig bis 2017 verlängern
© Getty

Nach einem Bericht der "Bild" plant der FC Bayern München, in der kommenden Woche konkrete Gespräche mit Mario Gomez bezüglich einer vorzeitigen Vertragsverlängerungen bis 2017 zu führen.

49 Pflichtspieltore in der vergangenen Saison, Führender in der Torjägerliste mit 18 Buden in dieser Spielzeit - alles andere als ein Wunder also, dass der FC Bayern München Stürmer Mario Gomez behalten möchte und den 2013 auslaufenden Vertrag des 26-Jährigen vorzeitig verlängern möchte.

Wie die "Bild" berichtet, sollen in der kommenden Woche erste konkrete Gespräche stattfinden. Angeblich soll es bereits einen losen Austausch beider Parteien gegeben haben.

Gomez bis 2017 in München?

Gomez will dem Bericht nach bis 2017 an der Isar unterschreiben. Dabei soll sein bisheriges Gehalt von rund sieben Millionen Euro angehoben werden. Neun Millionen Euro brutto ist ein geschätzter Wert, den Gomez dann einstreichen könnte.

Sportdirektor Christian Nerlinger versprüht bereits leichten Optimismus: "Wir wissen, dass sich Mario in München sehr wohlfühlt."

Mario Gomez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung