FC Bayern im Kampf um den Titel

Boateng: "BVB wird nicht mehr viel verlieren"

Von SPOX
Dienstag, 28.02.2012 | 12:29 Uhr
Jerome Boateng hat die Meisterschaft mit dem FC Bayern noch nicht abgeschrieben
Advertisement
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Abwehrspieler Jerome Boateng hat die deutsche Meisterschaft mit dem FC Bayern München noch nicht abgehakt. Seine Mannschaft dürfe sich dafür allerdings keine Schwächephase mehr erlauben - denn Tabellenführer Borussia Dortmund wirkt zu konstant.

"Der Sieg gegen Schalke war ein gutes Zeichen. Wir dürfen aber nicht glauben, dass jetzt wieder alles von alleine weiterläuft", warnt Bayerns Abwehrspieler Jerome Boateng in einem Interview mit "Goal.com".

Die Mannschaft müsse die Konzentration nun bis Saisonende hochhalten, um im Titelrennen gegen Tabellenführer Borussia Dortmund noch eine Chance zu haben: "Wir müssen unsere Spiele gewinnen. Dann haben wir gute Chancen. Die Saison ist noch so lang und wir spielen ja auch noch gegen Dortmund. Wir müssen hart an uns arbeiten, dann ist vieles möglich."

Eine Schwächeperiode dürfe sich der Rekordmeister allerdings nicht mehr erlauben.

Vier Punkte beträgt der Vorsprung des BVB aktuell, und die Mannschaft von Jürgen Klopp wirkt selbstbewusst und konstant - auch auf Jerome Boateng: "Ich denke nicht, dass Dortmund in dieser Saison noch viele Spiele verlieren wird."

Das komplette Interview mit Jerome Boateng auf Goal.com

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung