Medien: Präsentation steht kurz bevor

5,5 Millionen! Ibisevic-Wechsel perfekt

SID
Mittwoch, 25.01.2012 | 05:05 Uhr
In der Hinrunde noch in Hoffenheim - jetzt sind beide weg: Ibisevic und Obasi (r.)
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Sa18:00
Die Highlights vom Samstag mit BVB, SVW, VfB & HSV
2. Liga
SaJetzt
Die Highlights der Samstagsspiele
Premier League
Live
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Live
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Das Hin und Her hat ein Ende: Der VfB Stuttgart entschied sich für Vedad Ibisevic und gegen Srdjan Lakic. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von 5,5 Millionen Euro. Dafür wechselt Lakic wohl nach Hoffenheim - als Ibisevic-Ersatz.

War es von Dietmar Hopp eine wohl kalkulierte Strategie, um den Preis für Vedad Ibisevic in die Höhe zu treiben? Oder hatte das eine mit dem anderen nichts zu tun?

Wie auch immer: Nachdem es zwischenzeitlich noch so aussah, als ob ein Verkauf des Hoffenheimer Top-Torjägers an den VfB Stuttgart am Veto des 1899-Mäzens scheitert ("Das Risiko ist zu hoch"), ist der Transfer nun doch perfekt.

Präsentation noch am Mittwoch

Wie die "Bild" berichtet, wird Ibisevic noch im Laufe des Mittwochs bei einer offiziellen Pressekonferenz in Stuttgart vorgestellt. Als Ablösesumme werden 5,5 Millionen Euro genannt.

Ursprünglich ging man davon aus, dass der VfB nur zu einer Zahlung bis vier Millionen Euro bereit ist.

Aussprache in Hoffenheim

VfB-Sportdirektor Fredi Bobic sagte am Dienstag: "Wir sind mit dem Spieler einig. Er will zu uns, wir wollen ihn."

Am Mittwoch verriet VfB-Mediendirektor Oliver Schraft: "Besteht Ibisevic die sportärztliche Untersuchung am Vormittag, dann unterschreibt er am heutigen Mittwoch seinen Vertrag." Diese soll bis 2016 laufen.

Die Entscheidung, dass Ibisevic doch die Freigabe von Hoffenheim erhält, fiel bei einem Gespräch am Dienstagabend zwischen Hopp, Manager Ernst Tanner und Trainer Holger Stanislawski, schreibt die "Bild".

Vermutlich wird es eine wichtige Rolle gespielt haben, dass der VfB die angebotene Ablöse deutlich erhöht hat.

Lakic als Ibisevic-Ersatz?

Mit Stuttgarts Bekenntnis zu Ibisevic ist auch klar, dass Wolfsburgs ausgemusterter Srdjan Lakic sich anderweitig umschauen muss.

Etwas kuriose, aber wahrscheinlichste Lösung: Hoffenheim holt Lakic als Ibisevic-Ersatz.

Die zentrale Frage: Wie viel von den 5,5 Millionen Euro für Ibisevic ist 1899 bereit, weiter zu investieren?

Vedad Ibisevic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung