Boateng opfert seinen Traum für Jogi

SID
Sonntag, 08.01.2012 | 11:19 Uhr
Jerome Boateng will die EM als Rechtsverteidiger bestreiten
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Nationalspieler Jerome Boateng opfert mit Blick auf die EURO 2012 seinen Traum, sich bei Bayern München als Innenverteidiger zu etablieren.

"Wenn Jupp Heynckes mit mir auf der rechten Seite plant, ist es in diesem Jahr vielleicht nicht schlecht", sagte der 23-Jährige. Langfristig wolle Boateng aber auch beim Rekordmeister in der Innenverteidigung spielen. "Generell haben mich die Bayern ja für diese Position geholt."

Vor allem wünscht Boateng sich Klarheit über seine Stellung in der Mannschaft. Nach der Vorbereitung werde er daher das Gespräch mit Trainer Heynckes suchen. "Ich werde ihn fragen, wie er mit mir in der Rückrunde plant. Dann wird er mir eine Antwort geben, und dann können wir darüber reden." Das Gespräch sei für ihn "sehr wichtig. Ich werde das nicht aufschieben", sagte Boateng.

Der Deutsch-Ghanaer hatte Manchester City im Sommer unter anderem verlassen, weil er dort fast ausschließlich als Außenverteidiger zum Einsatz kam. Auch bei Bayern blieb Boateng ein Stammplatz in der Innenverteidigung bisher aber verwehrt.

Jerome Boateng im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung