Bundesliga: Bänderriss bei Schalkes Nr. 1

Nach Fährmann-Aus: Kommt Hildebrand?

SID
Sonntag, 16.10.2011 | 17:42 Uhr
Timo Hildebrand ist beim FC Schalke 04 im Gespräch
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Der FC Schalke 04 in Torwart-Not: Angeblich plant der Verein die Verpflichtung von Ex-Nationalkeeper Timo Hildebrand, um die verletzte Nummer eins zu ersetzen. Ralf Fährmann fehlt mehrere Wochen.

Schalke 04 muss mehrere Wochen auf Torwart Ralf Fährmann verzichten. Der 23-Jährige hatte beim 1:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern am Samstagabend doppelt Pech.

Bei der Szene vor dem 1:0 der Gäste, in der Fährmann durch ein Foul an Dorge Kouemaha den Foulelfmeter des FCK verursachte und wegen einer Notbremse die Rote Karte sah, zog er sich einen Bänderriss im Knie zu.

Ausfall von einigen Wochen

Das bestätigte der Klub am Sonntag in einer Pressemitteilung, wollte aber keine Angaben machen, welches Band betroffen ist. Die Verletzung stellte Mannschaftsarzt Dr. Thorsten Rarreck am Sonntag bei einer Untersuchung fest.

"Damit wird Fährmann den Königsblauen für einige Wochen fehlen. In den kommenden beiden Tagen folgen zusätzliche Untersuchungen, um die weitere Behandlung festzulegen", hieß es in der Mitteilung.

Medien: Interesse an Hildebrand

Um die vakante Rolle der Nummer eins zu besetzen, denkt Schalkes sportliche Führung an eine Verpflichtung des arbeitslosen Ex-Nationalspielers Timo Hildebrand. Das berichtet der "Kicker".

Sport-Vorstand Horst Heldt wollte dies nicht bestätigen, wird aber mit folgenden Worten zitiert: "Wir warten die weiteren Untersuchungen bei Ralf Fährmann ab. Die nächsten beiden Spiele am Donnerstag in Larnaka und Sonntag in Leverkusen werden wir auf jeden Fall mit Lars Unnerstall und Mathias Schober bestreiten."

Es gebe bislang "keinerlei Gespräche", sagte Hildebrands Berater Jörg Neblung "tz-online".

Derzeit hält sich Hildebrand bei seinem ehemaligen Stuttgarter Trainer Armin Veh in Frankfurt fit.

Schalke - Kaiserslautern: Daten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung