Felix Magath will nun doch feiern

Magath sitzt bei Klassenerhalt im Sambazug

SID
Donnerstag, 12.05.2011 | 16:56 Uhr
Felix Magath wird im Falle des Klassenerhalts mit den Fans im Zug zurück nach Wolfsburg fahren
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Felix Magath will im Falle des Klassenerhaltes am Samstag doch ein wenig feiern und mit Anhängern und Spielern per Sambazug von Hoffenheim zurück nach Wolfsburg reisen.

Felix Magath will im Falle des Klassenerhaltes am Samstag mit den Fans doch ein wenig anstoßen. Der Trainer und Geschäftsführer Sport des VfL Wolfsburg kündigte an, dass er bei Verbleib in der Bundesliga mit Anhängern und Spielern per Sambazug von Hoffenheim zurück nach Wolfsburg reisen werde.

"Die Spieler können die Zugfahrt genießen, wie sie wollen. Es ist auch vorgesehen, dass ich mitfahre", sagte Magath am Donnerstag. Wolfsburg kann den Klassenerhalt noch aus eigener Kraft schaffen. Die Niedersachsen stehen vor dem letzten Spieltag mit 35 Punkten auf Rang 15 und kämpfen mit Borussia Mönchengladbach (Rang 16/35) und Eintracht Frankfurt (17/34) gegen Abstieg und Relegation.

Raul Spieler der Saison

Einen Tag zuvor hatte Magath noch gemeint, dass es keine Party geben werde, falls der VfL am Samstag die Klasse sichern würde. "Dann wird nicht gefeiert. Das war ja unser Minimalziel", sagte Magath.

Nach dem unglücklichen Saisonverlauf für die "Wölfe" verwunderte es nicht, dass Magath bei der Suche nach dem besten Spieler der Saison nicht im eigenen Kader Ausschau hielt. "Für mich ist es Raul. Er ist in vielerlei Hinsicht immer ein Vorbild", sagte Magath über den Schalker Stürmer, den Magath noch als Trainer der Königsblauen im vergangenen Sommer nach Gelsenkirchen geholt hatte.

Felix Magath im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung