Vorschau, 23. Spieltag

Wenn nicht mal ein Sieg gegen Werder hilft

Von SPOX
Freitag, 18.02.2011 | 18:32 Uhr
Der Hamburger SV steht nach der Niederlage gegen St. Pauli gegen Werder unter Druck
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Bayer: Die Highlights des Eröffnungsspiels
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Der Hamburger SV ist nach der Derby-Pleite gegen St. Pauli noch immer restlos bedient. Pierre Littbarski hat einen Lichtblick in Wolfsburg entdeckt. Kölns Frank Schaefer hat Hochachtung vor Zvonimir Soldo und Louis van Gaal freut sich auf die Abendluft in Mainz.

Hamburger SV - Werder Bremen (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Bremen gegen die Stürmerkrise. Beim 2:3 im Hinspiel traf Hugo Almeida doppelt. Jener Almeida (neun Tore) wurde im Winter abgegeben, der zweit-"beste" Stürmer, Claudio Pizarro (vier Tore), muss verletzungsbedingt passen. Bleiben Marko Arnautovic und Winter-Neuzugang Denni Avdic für die Startelf. Torgefahr klingt anders.

Zahl des Spiels: 13. Seit nunmehr 13 Partien spielte Hamburg nicht mehr remis in der Bundesliga. Ein 0:0 gab es sogar nur ein einziges Mal in dieser Saison. Gute Voraussetzungen also für ein unterhaltsames Nordderby!

Zitat des Spiels: "Nach der Niederlage gegen St. Pauli wäre selbst ein Sieg gegen Werder nicht viel wert." (Nach einer Derby-Pleite ist schnelle Wiedergutmachung beim HSV ein Ding der Unmöglichkeit. Sieht auch Hamburgs Fanvertreter-Chef Ralf Benarik so.)

SC Freiburg - VfL Wolfsburg (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Wolfsburg gegen den Retter. In der Saison 2005/2006 zitterten die Wölfe letztmals ganz stark um den Klassenerhalt. Damals rettete sich der VfL erst am letzten Spieltag mit einem 2:2 gegen Lautern - dank Cedric Makiadi, der ein Tor erzielte und eines vorbereitete. Gelingt dem jetzigen Freiburger dieses Mal ähnliches, müssen die Ex-Kollegen wohl wieder ganz stark um den Klassenerhalt zittern.

Zahl des Spiels: 16 Jahre lang war Achim Sarstedt Co-Trainer beim SC Freiburg. Nach einem kurzen Intermezzo in Hoffenheim ist der 51-Jährige nun seit Juli 2009 Assistenzcoach in Wolfsburg. Während er in Freiburg mit Volker Finke in 16 Jahre nur einen Chef hatte, ist Littbarski in Wolfsburg nun schon sein vierter Vorgesetzter.

Zitat des Spiels: "Er ist im Training ein Lichtblick." (Pierre Littbarski über Diego, der nach seiner Suspendierung wieder im Kader steht und der Hoffnungsträger des VfL ist.)

1899 Hoffenheim - 1. FC Köln (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Christian Eichner gegen die Ex-Kollegen. In der Winterpause wechselte der Linksverteidiger aus dem Kraichgau nach Köln. Bei 1899 war Eichner zuletzt nur noch Ergänzungsspieler, beim FC ist er nun Stammkraft. "Ich freue mich brutal, alle wieder zu sehen. Obwohl ich Spiele nicht so mag, wo man sich so gut kennt, jeder auswendig weiß, was der andere macht", so Eichner in der "Bild".

Zahl des Spiels: 5 Punkte hat der FC auswärts bislang erst eingefahren und hat damit die schlechteste Bilanz aller Bundesligisten. Bislang gab's erst einen Dreier in der Fremde (in Stuttgart). "Wir dürfen uns nicht auf unsere Heimstärke verlassen. In diesem Abstiegskampf brauchen wir definitiv auch Auswärts-Punkte", sagt Coach Frank Schaefer.

Zitat des Spiels: "Wenn man mit fünf Punkten nach neun Spielen übernimmt, weiß man, dass es keine einfache Situation ist. Im Nachhinein muss ich sogar sagen: Ich habe größte Hochachtung vor Zvonimir Soldo und Michael Henke, weil ich jetzt sehe, was es für eine Leistung ist, in der Bundesliga 38 Punkte zu holen." (Frank Schaefer über seine Aufgabe in Köln)

Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Srdjan Lakic gegen Didier Ya Konan - das Duell der Top-Torjäger ihrer Teams. Elf Treffer haben beide vorzuweisen und liegen damit gemeinsam auf Platz vier der Torjägerliste. Doch während Ya Konan in der Rückrunde immerhin schon zweimal traf, wartet Lakic noch immer auf seinen ersten Liga-Treffer im neuen Jahr.

Zahl des Spiels: Mit 220 Torschüssen gab Hannover 96 ligaweit die wenigsten Torschüsse ab. Trotzdem steht die Slomka-Elf mit 38 Punkten derzeit auf dem vierten Tabellenplatz und konnte vier der letzten fünf Heimspiele gewinnen. Das nennt man wohl Effizienz.

Zitat des Spiels: "Wir haben trotz guten Spielen wichtige Zähler eingebüßt und müssen in Zukunft einiges besser machen. Wir sind für uns und unsere Punkte selbst zuständig und können uns nur durch gute Leistung wieder da unten raus kämpfen. Wir wollen in jeder Partie drei Punkte holen, so auch in Hannover". (FCK-Coach Marco Kurz kehrt ein bisschen vor der eigenen Haustüre)

Borussia Dortmund - FC St. Pauli (15.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Da Asamoah nicht dabei ist... Dortmund gegen die eigene Chancenverwertung. Bei den drei Remis spielte der BVB wie gewohnt mehr als ordentlich, versagte aber regelmäßig vor dem Kasten. Gerade Lucas Barrios, der in den letzten sieben Partien nur einmal ins Tor traf, hat besonders viel Pech - kein Bundesligaspieler scheiterte in dieser Saison öfter am Aluminium als der ehemalige Welttorjäger.

Zahl des Spiels: 21. So viele Jahre warten die Paulianer schon auf einen Sieg gegen den BVB. Gegen keinen anderen Verein setzte es für die Hamburger in ihrer Bundesliga-Zugehörigkeit mehr Niederlagen als gegen Dortmund (10). Beim letzten Duell im März 2002 gab es für Pauli immerhin den ersten Punktgewinn in Westfalen.

Zitat des Spiels: "Rollrasenverlegerversagerbesieger." Nach den legendären "Weltpokalsiegerbesieger"-T-shirts aus dem Jahr 2002 hat man sich am Kiez nach dem Derbysieg gegen den HSV für eine neue Kollektion entschieden. Zu erhalten in inoffiziellen St.Pauli-Fanshops.

FSV Mainz 05 - FC Bayern München (18.15 Uhr im LIVE-TICKER)

Duell des Spiels: Bayern gegen ungemütliche Mainzer. Zwei der letzten drei Aufeinandertreffen entschieden die 05er für sich. In der Vorrunde raubten die Mainzer den Bayern im eigenen Stadion mit frühem Pressing den Nerv und überraschten ganz Fußball-Deutschland mit dem verdienten 2:1-Sieg in der Allianz-Arena.

Zahl des Spiels: 3 Mal stand Arjen Robben in der Rückrunde in Bayerns Startelf, dreimal ging der Rekordmeister als Sieger vom Platz. In den beiden anderen Partien holte der FCB lediglich einen Punkt. Aus Bayern-Sicht also gut, dass der Niederländer in Mainz trotz Fingerverletzung beginnen wird.

Zitat des Spiels: "Abendspiele sind besser - wegen der Atmosphäre und der Luft." (Louis van Gaal über das Duell gegen Mainz. Ist bestimmt wieder eine niederländische Weisheit.)

Alle Spiele des 23. Spieltags im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung