Schweizer startet die Mission Klassenerhalt

Favre mit Zuversicht vor Debüt in Gladbach

SID
Freitag, 18.02.2011 | 16:00 Uhr
Lucien Favre geht zuversichtlich in die restlichen zwölf Spiele von Borussia Mönchengladbach
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Serie A
Live
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Lucien Favre startet als neuer Trainer von Borussia Mönchengladbach zuversichtlich in die Mission Klassenerhalt. "Wir können es schaffen", so Favre vor der Partie gegen Schalke.

Mit großer Zuversicht nimmt der neue Trainer Lucien Favre bei Bundesliga-Schlusslicht das Unterfangen Klassenerhalt in Angriff. "Wir haben noch zwölf Spiele und es gibt noch 36 Punkte zu holen. Wir können es schaffen", sagte der Schweizer vor seinem Debüt auf der Gladbacher Trainerbank im Heimspiel gegen Schalke 04 am Sonntag (17.15 Uhr im LIVE-TICKER).

Mit den ersten Tagen seiner Amtszeit ist Favre vollauf zufrieden. Die Mannschaft habe einen guten Eindruck hinterlassen, viel und präzise gearbeitet. Das müsse die Borussia nun auf dem Platz umsetzen.

Möglicherweise wird Favre einige Änderungen in der Startformation vornehmen. So könnte Torwart Logan Bailly für Christofer Heimeroth zwischen die Pfosten zurückkehren.

Auch der bei Favres Vorgänger Michael Frontzeck ausgemusterte Spielmacher Juan Arango darf auf sein Comeback im Team hoffen. "Ich habe bereits einige Positionen im Kopf, es ist aber noch nichts entschieden", sagte Favre.

Sicher dürfte aber sein, dass Marco Reus nach auskurierter Verletzung (Muskelfaserriss im Oberschenkel) wieder in die erste Elf zurückkehrt. Der Offensivspieler war am Freitag beim Mannschaftstraining wieder dabei. Fehlen wird dagegen Igor de Camargo, der gegen den FC St. Pauli (1:3) die Rote Karte gesehen hatte.

Mönchengladbach - Schalke: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung