DFB spendet Stiftungen 1,5 Millionen

SID
Freitag, 13.03.2015 | 12:37 Uhr
Der DFB setzt sich für fußballnahe Stiftungen ein
© getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Spendensumme an gemeinnützige Organisationen um 500.000 Euro erhöht und gibt damit insgesamt 1,5 Millionen Euro an fußballnahe Stiftungen weiter. Dies entschied das DFB-Präsidium auf seiner Sitzung in Frankfurt am Main.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat die Spendensumme an gemeinnützige Organisationen um 500.000 Euro erhöht und gibt damit insgesamt 1,5 Millionen Euro an fußballnahe Stiftungen weiter. Dies entschied das DFB-Präsidium auf seiner Sitzung in Frankfurt am Main.

Bereits im November hatte der DFB "in Erwartung eines positiven Haushaltsabschlusses" beschlossen, der Bundesliga-Stiftung 500.000 Euro zukommen zu lassen. Die andere Hälfte verteilte sich auf die Robert-Enke-Stiftung (100.000 Euro), die DFB-Stiftung Egidius Braun, die DFB-Stiftung Sepp Herberger, die DFB-Kulturstiftung und die Fritz-Walter-Stiftung (je 70.000 Euro). Je 60.000 Euro gingen an die Uwe-Seeler-Stiftung und an die Franz-Beckenbauer-Stiftung. Auch die zusätzlichen 500.000 Euro werden auf diese Stiftungen verteilt.

Die Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung