Alemannia Aachen holt Ex-Spieler in die Führungsetage

Klitzpera wird Geschäftsführer Sport

SID
Montag, 09.02.2015 | 16:50 Uhr
Alexander Klitzpera war jahrelang für die Alemannia aktiv
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der ehemalige Fußball-Bundesligist Alemannia Aachen, Spitzenreiter der Regionalliga West, hat Ex-Profi Alexander Klitzpera (37) zum neuen Geschäftsführer Sport berufen.

Von 2002 bis 2008 trug Klitzpera in 187 Pflichtspielen das Trikot der Alemannia und erzielte dabei 15 Tore für die Grenzstädter.

"Die Art, wie der Aufsichtsrat plant und arbeitet, entspricht meinen Vorstellungen. Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Alemannia ist ein toller Verein, der mittelfristig wieder in den bezahlten Fußball gehört", sagte Klitzpera.

Alle News zu Alemannia Aachen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung