FIFA-Exekutivmitglied Blazer unter Beschuss

SID
Mittwoch, 23.05.2012 | 19:13 Uhr
Chuck Blazer ist ein amtierendes Exekutivmitglied der FIFA
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Dem FIFA-Exekutivmitglied Chuck Blazer droht ein Verfahren vor der Ethikkommission der FIFA. Als "Diebe" und "Räuber" wurde er und ein weiterer Funktionär von CONCACAF-Delegierten bezeichnet.

Nur wenige Minuten nach der Wahl von Jeffrey Webb zum neuen Präsidenten der Nord- und Zentralamerikanischen sowie karibischen Fußballkonföderation (CONCACAF) wurden am Mittwoch in Budapest schwere Anschuldigungen gegen das amtierende Exekutivmitglied Blazer sowie den früheren CONCACAF-Präsidenten Jack Warner erhoben.

Als "Diebe" und "Räuber" wurden die Funktionäre von CONCACAF-Delegierten bezeichnet. Der Verband habe wegen der Misswirtschaft von Warner und Blazer knapp 1,6 Millionen Euro an Steuerschulden angehäuft, hieß es auf der außerordentlichen Sitzung des CONCACAF.

"Darf sich nicht wiederholen"

Die meisten CONCACAF-Delegierten applaudierten bei dem Vorschlag, dass das Verhalten Blazers von der FIFA-Ethikkommission untersucht werden müsse. "Wir tragen nun alle die Verantwortung dafür, dass sich die Vergangenheit nicht wiederholt", sagte Webb.

Chuck Blazer ist Generalsekretär des CONCACAF und seit 1996 Mitglied im FIFA-Exekutivkomitee. Auf der außerordentlichen Sitzung fehlte er eigenen Angaben zufolge aus gesundheitlichen Gründen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung