Hoffenheim bestätigt Delpierre-Verpflichtung

SID
Mittwoch, 18.04.2012 | 10:21 Uhr
Matthieu Delpierre wechselte 2004 vom OSC Lille zum VfB Stuttgart
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Matthieu Delpierre vom VfB Stuttgart wechselt zur kommenden Saison zum Liga-Konkurrenten TSG 1899 Hoffenheim und erhält dort einen Vertrag bis Ende Juni 2014

"Matthieu ist ein überragender Abwehrspieler, der uns in der Abwehr zu noch mehr Stabilität verhelfen wird. Er ist ein gestandener Profi mit Führungsqualitäten und wird unserer jungen Mannschaft damit gut tun", sagte 1899-Trainer Markus Babbel am Mittwoch in einer Mitteilung des Vereins.

Der 30 Jahre alte Innenverteidiger, der in dieser Saison bei den Schwaben noch keinen Einsatz hatte, ist ablösefrei und erhält einen bis zum 30. Juni 2014 datierten Vertrag. In dieser Saison verlor der Franzose nach einer langen Verletzungspause wegen eines Sehnen- und Muskelrisses im linken Oberschenkel seinen Stammplatz im Team von Bruno Labbadia.

Von Lille nach Stuttgart

Bei Stuttgart bestritt Delpierre, der 2004 von OSC Lille an den Neckar wechselte, 161 Bundesligaspiele und wurde im Dezember 2009 vom damaligen VfB-Coach Markus Babbel zum Kapitän befördert. Inzwischen musste er die Binde an Serdar Tasci abgeben.

Matthieu Delpierre ist mit einer Stuttgarterin verheiratet und möchte daher in der Region bleiben.

Nach der Trennung von Manager Ernst Tanner Ende März ist die Verpflichtung Delpierres der zweite Transfer von Markus Babbel in seiner Doppelfunktion als Trainer und Manager. Zuvor hatte er bereits Stephan Schröck von Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth zur TSG gelotst.

Matthieu Delpierre im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung