Dienstag, 17.04.2012

News und Gerüchte

Sigurdsson will bei Swansea bleiben

In Hoffenheim unbeliebt, in Wales gefeiert. Gylfi Sigurdsson hat in der Premier League eingeschlagen und würde gerne dort bleiben. Mainz 05 geht fest vom Verbleib von Szalai uind Kirchhoff aus und Leverkusen hat angeblich einen Türken an der Angel.

Dreht in der Premier League richtig auf: Gylfi Sigurdsson von Swansea City
© Getty
Dreht in der Premier League richtig auf: Gylfi Sigurdsson von Swansea City

1899 Hoffenheim

Hoffenheim, Logo, Wappen

Sigurdsson will in England bleiben: Chinedu Obasi, Vedad Ibisevic, Gylfi Sigurdsson. Der Aderlass in der Hoffenheimer Offensive war groß in der vergangenen Winterpause. Während sich Ibisevic beim VfB Stuttgart als Volltreffer entpuppte und Obasi nächste Saison höchstwahrscheinlich mit dem FC Schalke 04 in der Champions-League aktiv sein wird, hat auch Sigurdsson bei seinem neuen Verein eingeschlagen.

Der 22-Jährige Isländer spielte in der Hinrunde bei Hoffenheim unter Trainer Holger Stanislawski keine große Rolle und wurde deshalb in der Winterpause zum Premier-League-Aufsteiger Swansea City verliehen. Bei den Walisern blüht er in der Rückrunde auf (7 Tore und 4 Vorlagen in 14 Spielen) und will auf der Insel bleiben.

"Ich liebe den englischen Fußball und würde sehr gerne hier bleiben. Ich spiele in einer fantastischen Mannschaft und es ist auch fantastisch, in dieser Liga Fußball spielen zu dürfen", wird Sigurdsson in walisischen Medien zitiert.

Er weiß allerdings auch, dass es nicht in seiner Hand liegt, wo er ab Sommer unter Vertrag stehen wird. Swansea hat keine Kaufoption für Sigurdsson und Hoffenheim würde ihn gerne zurückhaben. Zudem sind angeblich Klubs wie Juventus Turin und Arsenal auf Sigurdsson aufmerksam geworden.

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 

FSV Mainz 05

FSV Mainz 05, Logo

Was wird aus Szalai, Kirchhoff und Müller? Am Montag wurde in einigen Medien kolportiert, dass Borussia Mönchengladbach und vor allem der VfL Wolfsburg Interesse an Stürmer Adam Szalai haben sollen. Die Mainzer gehen mit diesen Spekulationen allerdings entspannt um. Laut Axel Schuster, der momentan den kranken Manager Christian Heidel vertritt, sei noch niemand an den Verein oder den Spieler offiziell herangetreten.

Schuster kann sich auch nicht vorstellen, dass Szalai den Verein verlassen möchte, da er "in logischen Schritten denkt" und noch mindestens ein weiteres Jahr in Mainz seiner Entwicklung gut tun würde. Laut der "Mainzer Rhein-Zeitung" wird der ungarische Angreifer also keine Freigabe erhalten - im Gegenteil. Der FSV würde den 2013 auslaufenden Vertrag des Stürmers gerne verlängern.

Ebenfalls verlängern soll Jan Kirchhoff. Trainer Thomas Tuchel plant für die nächste Saison fest mit dem 21-jährigen Innenverteidiger, an dem angeblich Dortmund, Bayern, Schalke und Inter Mailand interessiert sind.

Der Vertrag des U-21-Nationalspielers läuft in diesem Sommer aus und der FSV ist zuversichtlich, dass Kirchhoff verlängern wird, da er aufgrund einer Verletzung laut Schuster "jetzt gerade erst bei uns zum Stammspieler" wird und er zeigen möchte, dass "er eine ganze Saison lang konstante Leistungen bringen und ein Führungsspieler sein kann."

Bei Keeper Heinz Müller (33) müssen die Mainzer abwarten, ob er sich "ein Bleiben unter den besprochenen sportlichen Voraussetzungen vorstellen kann", sagte Schuster. Außenverteidiger Radoslav Zabavnik (31) soll hingegen zeitnah verlängern.

Bei Innenverteidiger Bo Svensson (32) muss noch abgewogen werden, ob ein Verbleib des Dänen sinnvoll ist. Mario Gavranovic (22), der vom FC Schalke 04 ausgeliehen ist, muss den FSV am Saisonende wieder verlassen. Seine Kaufoption wird nicht gezogen.

Bayer Leverkusen

Leverkusen, Logo, Wappen

Bei der Werkslelf laufen die Kaderplanungen für die kommende Saison nach einem überwiegend enttäuschendem Jahr bereits auf Hochtouren. Laut dem türkischen Sender "Radyospor" soll dabei Veysel Sari in den Fokus von Bayer gerückt sein.

Der 23-Jährige bestätigte eine Kontaktaufnahme seitens der Leverkusener mit seinem Club Eskisehirspor.

Angeblich wurde er von Leverkusen während des Spiels gegen Antalyaspor beobachtet. Sari würde gerne in eine große europäische Liga wechseln, um sich dort weiter zu verbessern. Er könnte aufgrund einer Ausstiegsklausel den Verein für ungefähr eine Mio. Euro verlassen.

Der defensive Mittelfeldspieler erzielte in der türkischen SüperLig in 30 Saisoneinsätzen bisher vier Tore und bereitete vier Treffer vor.

Bundesliga: Der 32. Spieltag im Überblick

Marc Hauser

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.