Sky-Chef gibt auf: Können mit Sportschau leben

SID
Montag, 14.11.2011 | 17:10 Uhr
Mehr Exklusivität ist zu teuer: Sky gibt Kampf gegen "Sportschau" auf
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Pay-TV-Sender Sky hat den Kampf gegen die "Sportschau" wohl aufgegeben und will nicht mehr um jeden Preis mehr Exklusivität bei der Vergabe der neuen Bundesliga-TV-Rechte ab 2013.

Wir könnten mit einer Sportschau um 18.30 Uhr leben. Ich glaube, dass unser Geschäft auch unabhängig davon weiter wachsen wird", sagte Sky-Vorstandschef Brian Sullivan der Financial Times Deutschland.

Sky überträgt alle 306 Spiele der Bundesliga live und zahlt dafür nach eigenen Angaben rund 275 Millionen Euro jährlich. Bislang hatte Sky stets betont, nur dann mehr Geld für die Live-Rechte zahlen zu wollen, wenn die Highlights im Free-TV dafür wesentlich später ausgestrahlt werden dürfen.

Neue Produkte statt exklusivere Rechte

"Die 'Sportschau' ist für uns nicht der entscheidende Faktor. Ich glaube, man hat früher nicht genug getan, die Übertragung der Live-Spiele attraktiv genug zu machen", sagte Sullivan, der künftig statt in exklusivere Rechte lieber in neue Produkte investieren will. So ist Sky demnächst auch auf der Xbox 360 zu sehen und startet im Dezember einen Sport-Nachrichtenkanal.

Die Deutsche Fußball-Liga will noch in diesem Jahr die Ausschreibung der Bundesliga-Rechte ab der Saison 2013/14 starten. DFL-Chef Christian Seifert kündigte dafür im Tagesspiegel "zwei konkurrierende Szenarien im Bereich der Highlight-Berichte" an.

"Das eine entspricht im Wesentlichen der bisherigen Verwertung, mit einer klassischen "Sportschau", das andere einer frei empfangbaren Zusammenfassung der Highlights der Samstagsspiele über Web-TV und mobile Endgeräte am frühen Abend."

Seifert erhöht dabei systematisch den Druck auf die Interessenten. "Die Rechte der neuen Vertragsperiode ab 2013/2014 sind jedenfalls mehr wert als die durchschnittlich 412 Millionen Euro pro Jahr, die wir für die Clubs bisher erlösen", so der DFL-Chef. Im April 2012 sollen die neuen TV-Rechte vergeben werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung