Höhere Prämien in Saison 2011/12

DFB-Pokal lukrativer als je zuvor

SID
Montag, 24.10.2011 | 15:57 Uhr
Das DFB-Pokalfinale wird am 12. Mai 2012 im Olympiastadion in Berlin ausgetragen
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Im DFB-Pokal wird in dieser Saison mehr Geld ausgeschüttet als je zuvor.

Wer in der zweiten Runde steht, bekommt 287.000 (Heimmannschaft) beziehungsweise 274.000 Euro (Gast/die Differenz ergibt sich aus der Zentralvermarktung der Bandenwerbung) und kann mit einem Erfolg weitere 505.000 Euro Fernsehgeld sichern. Hinzu kämen 86.000 Euro für den Gastgeber und 57.000 Euro für das Auswärtsteam.

Besonders ertragreich ist der Pokal für die Vereine, deren Spiele live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt werden. Bis zu 400.000 Euro brachte Bayern München und Eintracht Braunschweig die Übertragung des Erstrundenduells ein.

Diesmal wird das Spiel zwischen Meister Borussia Dortmund und Pokalschreck Dynamo Dresden im Free-TV gezeigt, die Bandenwerbung bringt dem BVB 400.000 und Dynamo 260.000 Euro.

"ARD" und "ZDF" wechseln sich mit jeweils einer Live-Übertragung pro Runde ab und zeigen außerdem die Halbfinals und das Endspiel. Alle Spiele sind live im Pay-TV bei Sky zu sehen.

Das Finale wird am 12. Mai 2012 im Olympiastadion in Berlin ausgetragen. Titelverteidiger ist Schalke 04.

DFB-Pokal: Die Duelle der 2. Runde im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung